Rock The Kasbah

-

Rock The Kasbah

rock the kasbah filmGerade als wir dachten, Bill Murray könnte mit einem lakonischen Fünf-Minuten-Auftritt sogar den hundertzwölften „Transformers“-Teil erträglich machen, tritt der Altmeister in Regisseur Barry Levinsons Culture-Clash-Komödie den Gegenbeweis an. Das ist weniger Murrays Schuld – er spielt wie gewohnt mit lässigem Charme den grummeligen Loser-Typen, unter dessen rauer Schale ein goldener Kern lauert – als die von Drehbuch und Regie. Denn wenn hier die in der gleichnamigen Doku aufbereitete, wahre Geschichte der afghanischen DSDS-Variante „Afghan Star“ als Ausgangsmaterial genommen wird, bei der die Casting-Show als Protestplattform gegen die fundamentalistischen Ideologien der Taliban diente, wird schnell deutlich, dass Levinson jegliches Feingefühl für den Stoff fehlt. Murrays abgehalfterten Manager verschlägt es hier nach Afghanistan, wo er auf die Sangestalente eines einheimischen Mädels stößt und diese trotz kultureller Tabus und verzwickter Konflikte zum Superstar machen will. Zu flach in seinen Figuren, viel zu simpel in seiner Aussage und leider nicht einmal besonders witzig.

Rock The Kasbah
Tobis
4/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Woodstock: 21 Fakten, die ihr noch nicht darüber wusstet

Am Wochenende des 15. August 1969 pilgerten fast eine halbe Million Amerikaner zur Farm von Max Yasgur in Bethel,...

Blues Boom: Robert Johnson

Walter Trout über den Einfluss des Königs des Delta Blues und die Legende von der Sache mit der Weggabelung. Robert...

In Memoriam: Aretha Franklin

Heute im Jahr 2018 ist eine der ganz Großen von uns gegangen. Sie war die erste Frau, die in...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Pflichtlektüre

Titelstory: Eric Clapton – Gottes Werk & Johnsons Beitrag

Seinen ersten Job als Profi trat Eric Clapton im...

AC/DC: Johnsons Hörschaden stammt nicht von lauter Musik

Bereits vor zwei Jahren verriet Brian Johnson, Sänger von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen