Rock’n’Roll-Werbestars – Die besten Spots (Teil 1)

-

Rock’n’Roll-Werbestars – Die besten Spots (Teil 1)

Iggy Pop_SchweppesStars in der Werbung sind bei weitem nichts Neues, schließlich haben alle Parteien etwas davon. Der Promi bessert sein Taschengeld ein wenig auf und das Produkt hat einen Werbeträger, der seine Fans in die Gechäfte lockt.

David Beckham hat schon für H&M gemodelt, Jeff Bridges trägt gern Marc O’Polo, Jennifer Lawrence behängt sich mit Dior, Brad Pitt sprüht gern etwas Chanel No. 5 auf seine Damen, Mick Jaggers Tochter Lizzy schlüpft in Wäsche von Skiny, Thomas Müller fährt vorübergehend auch mal VW und dass George Clooney am liebsten Nespresso trinkt, wissen mittlerweile auch alle.

Auch Rockstars haben diesen kleinen Nebenerwerb für sich entdeckt. Auf den folgenden Seiten zeigen wir euch die lustigsten Werbespots.

 

Los geht es mit Iggy Pop.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Nathaniel Rateliff & The Nightsweats live

Ist er solo unterwegs, lebt die Show vom eher folkigen Charakter der Stücke, dem zurückhaltenden Gitarrenspiel und dem Schmelz...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Vanessa Peters: FLYING ON INSTRUMENTS

Singer/Songwriterin mit eigener Note – und brillanten Lyrics Vanessa Peters ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Das ist durchaus geografisch...

Modern English: 1 2 3 4

Urbesetzung mit neuem Schwung Man redet nicht zuerst über sie, wenn es um Post-Punk geht, aber man darf sie nicht...

Pflichtlektüre

Love – DA CAPO

Loves Zweite – Bahnbrechendes in 19 Minuten und sechs...

Neil Young – CARNEGIE HALL 1970

Solokonzert mit fast allen frühen Klassikern Wer einfach ein, zwei...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen