Rival Sons: Hört hier einen ersten Song aus ihrem neuen Album

-

Rival Sons: Hört hier einen ersten Song aus ihrem neuen Album

- Advertisment -

Rival SonsHört hier ›Hollow Bones Pt. 1‹, die erste Single aus dem neuen Rival Sons-Album HOLLOW BONES.

Zwei Jahre nach GREAT WESTERN VALKYRIE erscheint am 10. Juni das fünfte Album der Rival Sons. Bereits mehrere Monate bevor wir HOLLOW BONES in voller Länge zu hören bekommen, veröffentlichen Jay Buchanan, Scott Holiday, Michael Miley und Dave Beste schon jetzt den “ersten Teil” ihres neuen Titelsongs.

Sänger Buchanan über HOLLOW BONES: “Jedes unserer Alben war ein Teil der Destillation, die die Essenz dieser Band preisgeben sollte. Diese Platte lässt endlich jenes gnadenlose, wilde Biest los, das so lange zwischen den Rippen der Rivals Sons lebte und nach Freiheit heulte.”

Hört hier die Rival Sons mit ›Hollow Bones Pt. 1‹:

So sieht das Artwork von Künstler Martin Wittfooth aus:
MOSH562_1500x1500-sticker

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...
- Werbung -

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Pflichtlektüre

Duke Garwood – HEAVY LOVE

Meditativer Grummel-Blues. Nein, es ist nicht Mark Lanegan, der da...

Uriah Heep: Wacken, Louder Stage (03.08.2019)

50 Jahre, 25 Alben und eine Premiere Undank sei der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen