Bon Jovi: Richie Sambora offen für Reunion

-

Bon Jovi: Richie Sambora offen für Reunion

Richie Sambora kann sich eine Reunion mit Bon Jovi vorstellen.Richie Sambora, ehemaliger Gitarrist von Bon Jovi, kann sich eine Reunion mit seiner alten Band zur Einführung in die Hall Of Fame vorstellen.

Bon Jovi befinden sich unter den Nominierten für die Aufnahme in die Rock And Roll Hall Of Fame im nächsten Jahr. Trotz der schwierigen Trennung von Gitarrist Richie Sambora 2013, kann sich dieser aufgrund der möglichen Auszeichnung vorstellen, speziell zu diesem Anlass wieder einmal mit seiner ehemaligen Band zusammenzuspielen.

Gitarrist Richie Sambora denkt an eine Reunion mit seiner ehemaligen Band Bon Jovi.

Billboard fragte den Künstler, ob er sich für eine gemeinsame Show erwärmen könnte, falls Bon Jovi 2018 gewinnen sollten. Schließlich wäre er seit 1983 vielen Fans zufolge mindestens zweitwichtigstes Mitglied der Band gewesen und hätte an den meisten Hits mitgeschrieben.

Sambora zeigte sich hierauf erstaunlich positiv: “Klar, natürlich! Warum auch nicht? Es gibt da irgendwie viel Häme, weißt du. Aber, ich meine, es gibt einfach…es war einfach Zeit für mich, die Band damals zu verlassen. Also ja, natürlich.”

Aktuell arbeitet Sambora viel mit seiner Lebensgefährtin und Gitarrenkollegin Orianthi zusammen, gerade erst haben die beiden unter dem Namen Rso das Album RISE veröffentlicht.

Trotzdem scheint ihm der Gedanke an eine Reunion-Show zu gefallen. Auf die Frage, wie gut die Chancen tatsächlich stünden, antwortete Sambora: “Sag niemals nie. Das hängt von vielen Faktoren ab. Nicht, dass wir darüber sprechen würden. Das (die Nominierung) ist gerade erst passiert. Aber natürlich denke ich mir, dass wir das gut hinkriegen würden. Weißt du, was ich meine?”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Plattensammler: Die Lieblingsalben von Zoltan Báthory

Zoltan Báthory, seines Zeichens Gründer, kreativer Kopf und Gitarrist...

Delaney, Bonnie & Friends – ON TOUR WITH ERIC CLAPTON

Der allzu kurze Höhenflug eines talentierten Duos. Als das in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen