0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bon Jovi: Richie Sambora offen für Reunion

-

Bon Jovi: Richie Sambora offen für Reunion

- Advertisement -

Richie Sambora kann sich eine Reunion mit Bon Jovi vorstellen.Richie Sambora, ehemaliger Gitarrist von Bon Jovi, kann sich eine Reunion mit seiner alten Band zur Einführung in die Hall Of Fame vorstellen.

Bon Jovi befinden sich unter den Nominierten für die Aufnahme in die Rock And Roll Hall Of Fame im nächsten Jahr. Trotz der schwierigen Trennung von Gitarrist Richie Sambora 2013, kann sich dieser aufgrund der möglichen Auszeichnung vorstellen, speziell zu diesem Anlass wieder einmal mit seiner ehemaligen Band zusammenzuspielen.

Gitarrist Richie Sambora denkt an eine Reunion mit seiner ehemaligen Band Bon Jovi.

Billboard fragte den Künstler, ob er sich für eine gemeinsame Show erwärmen könnte, falls Bon Jovi 2018 gewinnen sollten. Schließlich wäre er seit 1983 vielen Fans zufolge mindestens zweitwichtigstes Mitglied der Band gewesen und hätte an den meisten Hits mitgeschrieben.

Sambora zeigte sich hierauf erstaunlich positiv: “Klar, natürlich! Warum auch nicht? Es gibt da irgendwie viel Häme, weißt du. Aber, ich meine, es gibt einfach…es war einfach Zeit für mich, die Band damals zu verlassen. Also ja, natürlich.”

Aktuell arbeitet Sambora viel mit seiner Lebensgefährtin und Gitarrenkollegin Orianthi zusammen, gerade erst haben die beiden unter dem Namen Rso das Album RISE veröffentlicht.

Trotzdem scheint ihm der Gedanke an eine Reunion-Show zu gefallen. Auf die Frage, wie gut die Chancen tatsächlich stünden, antwortete Sambora: “Sag niemals nie. Das hängt von vielen Faktoren ab. Nicht, dass wir darüber sprechen würden. Das (die Nominierung) ist gerade erst passiert. Aber natürlich denke ich mir, dass wir das gut hinkriegen würden. Weißt du, was ich meine?”

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: AC/DC mit ›Can I Sit Next To You Girl‹

Dave Evans wird heute 71 Jahre alt. Der australische Sänger verbrachte 1974 eine kurze Zeit bei AC/DC. Sein Intermezzo am Mikrofon der australischen Hardrocker...

Brian May: Eine neue Welt, ein neues Ich

Nur wenige Menschen kann man mit Fug und Recht als lebende Legende bezeichnen, doch auf Brian May trifft das ohne jeden Zweifel zu. Als...

Deep Purple: “=1”

Grandioses Spätwerk Deep Purple Mark IX mit Simon McBride (Sweet Savage, Don Airey & Friends) an den sechs Saiten haben in den letzten beiden Jahren...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×