Reviews: Husky – Forever So

-

Reviews: Husky – Forever So

- Advertisment -

Australischer Indie-Folk von seiner schönsten Seite

Oberflächlich betrachtet, macht dieses Quartett aus Melbourne nicht viel anders als all die anderen vollbärtigen Karohemden-Träger mit kauzigem Hinterwäldler-Charme, die derzeit vom Indierock die Nase voll haben und ihr Heil in folkigeren Gefilden suchen. Anders als viele ähnlich inspirierte Künstler lassen Husky allerdings zwischen ihren Reminiszenzen an sanft-verhallte Sixties-Westcoast-Psychedelia und sensible Nick-Drake-Melancholie noch Platz für eigene Ideen. Nichts Bahnbrechendes zwar ein unerwarteter Stimmungswechsel hier, eine kleine, purzelnde Pianofigur oder ein paar wunderbar dezente Harmonien dort, aber genug, um den Hörer mit diesen fast versteckten kleinen Eigenheiten, die über die gesamte Platte verstreut sind, sofort gefangen zu nehmen. Sänger Husky Gawenda hat ein Faible für literarisch wert- volle Texte und singt sie gerne mit wehmütiger Stimme, doch das passt ausgezeichnet zur verträumten Grundstimmung dieses beachtlichen Erstlingswerkes, das ob seiner leicht entrückten Schönheit zwar nur selten mitreißt, aber dennoch berührt.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

John Miles: Sänger, Pianist und Gitarrist mit 72 gestorben

Am 05. Dezember 2021 ist John Miles im Alter von 72 Jahren verstorben. Zuletzt war der Popstar, der vor...

Blues-Boom: Lead Belly

Baumwollpflücker, Blues-Pionier, Casanova, verurteilter Mörder und Urvater des Rock'n'Roll. Lead Belly kam 1885 als Huddie Ledbetter in Mooringsport, Louisiana, auf...

Foo Fighters: Trailer zum Film “Studio 666”

Im Februar 2022 erscheint die Horrorkomödie "Studio 666", in der die Foo Fighters die Hauptrolle spielen. Der Streifen handelt...
- Werbung -

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 6

Am heutigen Nikolaustag versteckt sich die Neuauflage der Kultplatte OPERATION:MINDCRIME von Queensryche im Adventskalender. Das Doppelalbum enthält einmal OPERATION:MINDCRIME...

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Pflichtlektüre

Stephen Stills – Der zweite Frühling

Er ist das „S“ in Crosby, Stills, Nash &...

Somke & Jackal – Kleine Freuden unter Freunden

Das Leben ist hart. Vor allem, wenn man Mitte...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen