Suzi Quatro – NO CONTROL

-

Suzi Quatro – NO CONTROL

Suzi Quatro NO CONTROL
Suzi kann(s) noch!

Suzi Quatro hat alles unter Kontrolle, heute mit 68 vielleicht mehr als je zuvor. In Kollaboration mit ihrem Sohn hat das 150 Zentimeter kleine Energiebündel elf Songs aufgenommen, die erfreulicherweise überraschend gut geraten sind. Das überraschend bezieht sich hierbei nicht auf Frau Quatro persönlich, sondern eher auf das mulmige Gefühl, das einen manchmal beim ersten Abspielen eines neuen Albums einer alteingesessenen Ikone beschleicht: Oftmals schwingt hierbei dann doch eine gewisse Angst mit. Die Angst davor, sich eingestehen zu müssen, dass die alten Herren oder Damen ihre verbleibenden Tage vielleicht lieber bei Limonade auf der Veranda zubringen sollten statt im Studio. (Mir graut jetzt schon vor der neuen AC/DC-LP.) Aber davon kann auf NO CON­TROL keine Rede sein: Großzügig eingesetzte Orgelparts lassen die Platte rund und warm klingen, Suzi glänzt mit echten Rockern wie ›No Soul/No Con­trol‹ und dem selbstbewussten ›Macho Man‹, vielen angenehmen Blues-Stücken á la ›Going Home‹, dem ›Going Down Blues‹ oder dem Boogie-lastigen ›Easy Prickings‹ sowie mit einem Song, der über vier Mi­­nuten lang Suzis Herzensinstrument in den Vorder­grund stellt. Auf Tracks wie ›Heavy Duty‹ sorgen zudem Bläser für Pep und verleihen auch dem Titel ›Strings‹ einen souligen Bigband-Anstrich. Chapeau, Suzi.

7/10

Suzi Quatro
NO CONTROL
STEAMHAMMER/SPV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Sammy Hagar & The Circle: CRAZY TIMES

Vollgas in allen Gassen Drei Jahre nach ihrem Debüt SPACE BETWEEN (2019) starten Sammy Hagar & The Circle (hinter dem...

The Dead Daisies: RADIANCE

Klassische Rock’n’Roll-Gemeinschaft Das bereits sechste Album des australisch-amerikanischen Kollektivs um Gitarrist David Lowy in weniger als einer Dekade. Im Gegensatz...

Was machen eigentlich Grand Funk Railroad?

Poison, Autograph, Rob Zombie, Jackyll, Eric Church und viele andere haben den Grand-Funk-Railroad-Megahit und Trademarksong ›We’re An American Band‹...

Pflichtlektüre

Das letzte Wort: Ian Gillan

Die Tatsache, dass Rocker auch gerne mal den Star...

Snowy White mit SOMETHING ON ME

Qualitäts-Garantie... Unser Interview mit dem sympathischen Gitarristen findet ihr in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen