WolveSpirit – DREAMER

-

WolveSpirit – DREAMER

Wolvespirit-Dreamer-CoverTräumt weiter!

Es läuft offensichtlich ziemlich rund bei WolveSpirit. Das Debüt DREAMCATCHER und der Nachfolger FREE wurden von Kritik und Fans sehr wohlwollend aufgenommen, und wo auch immer das in Würzburg ansässige Quintett auf eine Bühne tritt, lässt es glückliche Menschen zurück. Da kann man schon mal eine kurze Auszeit nutzen, um über den Atlantik zu jetten und schnell mal eine EP einzuspielen. Die heißt DREAMER und enthält drei Tracks, inklusive eines Covers des Supremes-Klassikers ›You Keep Me Hanging On‹. Nein, große Überraschungen gibt es hier keine, Frontfrau Debby Craft & Co. bleiben ihrem kraftvoll-beseelten 70s-Sound treu – und daran gibt es absolut nichts auszusetzen! So sympathisch beherzt rocken derzeit nur wenige Bands in diesen Breitengraden, die beiden Eigenkompositionen sind von höchster Güte, und handwerklich lässt sich den Herren hinter Debby auch nichts vorwerfen. Ein kurzes Vergnügen, aber ein sehr delikates, ähnlich einem „Gruß aus der Küche“ zwischen den Gängen in einem guten Restaurant. Wir träumen gerne mit.

WolveSpirit
DREAMER
SPIRIT STONE/CARGO
7/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

Rolling Stones – SOME GIRLS: LIVE IN TEXAS ’78

Nach 33 Jahren ausgegraben: Kompletter Konzertmitschnitt aus turbulenten Zeiten. Schon...

Gewinnspiel: TOM CLANCY’S RAINBOW SIX SIEGE

Shooter mit Köpfchen. TOM CLANCY'S RAINBOW SIX SIEGE (dt. Version) PC,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen