Wolfgang Niedecken – BAP – Das Logbuch der Jubiläumstour

-

Wolfgang Niedecken – BAP – Das Logbuch der Jubiläumstour

Tagebuch einer Tournee.

Wolfgang Niedecken liebt Archive, alte Fotos, Erinnerungen und handschriftliche Notizen – er ist ein analoger Typ, dem die digitale Welt ein wenig suspekt ist. Er fasst Dinge gerne an und kann mit Virtual Reality & Co. nichts anfangen. Der Jäger und Sammler in ihm hat die BAP-Jubiläumstour 2016, in deren Rahmen die Kölner über 70 Konzerte vor insgesamt rund 250.000 Zuschauern gaben, ausführlich do­­kumentiert. Immer an seiner Seite in Tourbus oder Hotel: Kladde, Bleistift, Schere und Kleber. Mit diesen Hilfs­mitteln lässt er die Bühnenmomente, Begegnungen, Gedanken und Fundstücke (vor allem Zeitungsartikel) jedes Tages Revue passieren, woraus jeweils sehr persönliche Doppelseiten mit Bildern und handschriftlichen Texten entstanden sind. Wer Probleme mit der Hand­schrift hat, kann alle Einträge weiter hinten noch mal in lesefreundlicher Druckschrift nachlesen. Das Logbuch beschränkt sich aber nicht auf Musik und Tour, sondern bietet auch Gedanken zu Politik und Zeitgeist, die Einblick in Niedeckens Seelenleben und Philosophie geben. Vor allem aber steigert dieses Kunstwerk die Lust am An­­fassen, Basteln und Schmökern – Gaben, die heutzutage immer mehr verloren gehen. Genau deshalb dürfen sich auch Leute, die sonst nicht viel mit BAP anfangen können, ermutigt fühlen, mal durch dieses feine Buch zu blättern. Papier kann sich so gut anfühlen.

7/10

BAP – Das Logbuch der Jubiläumstour
VON WOLFGANG NIEDECKEN
Hoffmann und Campe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

Slash kennt aktuelle Besetzung nicht

Gitarrenlegende Slash ist nicht mit seinen Nachfolgern bei Guns...

Suzi Quatro: Neues Video zu ›Do Ya Dance‹

Ihr neues Album THE DEVIL IN ME erschien vor...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen