0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Vicious Rumours – CELEBRATION DECAY

Keine Experimente

Wie nicht anders zu erwarten, hat Bandleader/Gitarrist Geoff Thorpe einmal mehr ein neues Line-up für
ein neues Vicious-Rumors-Album zusammengestellt. Neben ihm ist bei der Band nur noch Drummer Larry Howe eine weitere Konstante. 41 Jahre am Start, Höhen und Tiefen durchlebt, aber ein echter zweiter Frühling will einfach nicht gelingen. Dabei liefert auch der neue Longplayer das, was die Amis am besten können: straighten US-Metal der alten Schule mit einer modifizierten Soundnote. Die elf Stücke liefern alle Facetten, die im Soundkosmos von Vicious Rumors möglich sind. Der Abgang von Sänger Nick
Holleman ist verkraftbar, Nick Courtney kann ihm gesanglich locker das Wasser reichen. So klingen Tracks wie ›Pulse Of Dead‹ oder ›Any Last Words‹ trotz einer gewissen Ähnlichkeit zu manchen Songs des Vorgängeralbums erfrischend heavy und spritzig. Wer die jüngsten Veröffentlichungen mag, der wird auch dieses Album feiern, denn inzwischen scheint bei Mr. Thorpe angekommen zu sein, was der geneigte Fan von diesen Wegbereitern des frühen US-Power-Metals wirklich hören möchte.

7 von 10 Punkten

Vicious Rumours, CELEBRATION DECAY, STEAMHAMMER/SPV

Weiterlesen

Elliott Brood: COUNTRY

Vorsicht, Etikettenschwindel: Statt Country serviert das Toronto-Trio meist nostalgischen Rock Überall steht zu lesen, Elliott Brood seien eine Alternative-Country-Band. Dann betitelt das 2002 im kanadischen...

Rückblende: ZZ TOP mit ›La Grange‹

Die Feier eines wirklich existierenden texanischen Bordells, dessen Besuch Billy Gibbons zufolge in seiner Zeit "eine Art Initiationsritus" darstellte, ist 50 Jahre später immer...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Blue Öyster Cult: GHOST STORIES "Die Songs von GHOST STORIES entstanden zwischen 1978 und 2016, man kann hier also von keinem klassischen Album im herkömmlichen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -