Van Morrison – LATEST RECORD PROJECT VOLUME 1

-

Van Morrison – LATEST RECORD PROJECT VOLUME 1

- Advertisment -

Fleißig, fleißig: 28 neue Songs vom „Originalquerdenker…

Das also ist das jüngste Plattenprojekt von Van Morrison,und der Einfachheit halber heißt es auch so. Was umso bemerkenswerter ist, da ihm diese erfrischende Klarheit, mit der er die Dinge beim Namen nennt, bekanntlich nicht immer zu eigen war: Sein Hang zur Mystik, zum Rätselhaften und Spirituellen, ließ bisweilen selbst ambitionierte Exegeten recht harte Nüsse knabbern, doch Stücke wie ›Where Have All The Rebels Gone‹ oder der vom Lockdown inspirierte Sarkasmus von ›Deadbeat Saturday Night‹ sind erfreulich unzweideutig.

Womit das Stichwort gefallen ist: Morrison hatte pandemiebedingt viel Zeit, die er konstruktiv nutzte, denn 28 Songs auf zwei CDs oder drei LPs sind zweifellos ein Statement – und das VOLUME 1 im Titel lässt sogar noch mehr erwarten. Der Bo-Diddley-Beat von ›Stop Bitching, Do Something‹, der an Sam Cookes ›Wonderful World‹ erinnernde Soul von ›No Good Deed Goes Unpunished‹, der funky Groove von ›Why Are You On Facebook?‹ und das selbst erklärende ›Thank God For The Blues‹ markieren die stilistischen Eckpunkte, was so aber auch zu erwarten war.

Dass der Grat zwischen Nonkonformismus und Verschwörungsgelaber verdammt schmal sein kann, legt ›They Own The Media‹ nahe, denn wer uns genau all die Lügen verzapft, lässt Morrison leider unerwähnt. Was die anfangs gelobte Klarheit bedauerlicherweise doch wieder relativiert, denn wer derartige Vorwürfe erhebt, sollte Ross und Reiter nennen– sonst nähern wir uns einer „gefühlten Realität“, die mit der Wirklichkeit bekanntlich wenig zu tun hat.

Van Morrison, LATEST RECORD PROJECT VOLUME 1, BMG/WARNER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze Geschichte von Iron Maiden

Hier jetzt "Iron Maiden - Das Sonderheft" bestellen. 1975 gründeten Steve Harris und seine Mitstreiter eine Band namens Iron Maiden....

Rückblende: David Bowie: ›Fame‹ & ›Golden Years‹

Als David Bowie am Valentinstag 1973 in New York ankam, um in der Radio City Music Hall zu spielen,...

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...
- Werbung -

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Tickets für das “Paaspop”-Festival gewinnen!

Beim diesjährigen Paaspop-Festival in den Niederlanden gibt es keinen...

Rückblende: Scorpions – ›In Trance‹

Dieses Metal-Stück mit ordentlich Pfeffer im Hintern spielte eine...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen