Tobias Lehmkuhl – Nico – Biographie eines Rätsels

-

Tobias Lehmkuhl – Nico – Biographie eines Rätsels

Nico Biographie

Ein Buch über eine Göttin, die überall fremd war.

Am 18. Juli 1988 starb sie auf Ibiza an einem zu spät diagnostizierten Hirnaneurys­ma. Viel mehr Worte verschwendet To­­bias Lehmkuhl gar nicht an Nicos Tod. Das ist auch gut so. So viel interessanter ist doch der Rest: Das Buch beginnt mit der zwischen den Trümmern Berlins spielenden Christa Päffgen, die als Jugendliche durch das KaDeWe flanierte und dort zu ihrem ersten Fotoshooting kam. Dann die Namensänderung: Aus Christa Päffgen wurde Nico, ein Anagramm zu Icon. Als Nico lebte sie auf der ganzen Welt: Paris, London, New York, Ibiza. Zuhause aber war sie nirgends, überall war sie fremd. Weder war sie ein Beatnik, noch ein Hippie, sie war weder Mann noch Frau (nicht biologisch gesehen), sondern stand irgendwo zwischen den Geschlechtern. Männer hatten Angst vor ihr, Lehmkuhl vergleicht sie mit Medusa und Medea aus der Antike.

Es habe seither kaum einen derart „männlichen Weiblichkeitsentwurf“ gegeben, so der Biograph, dessen Buch auch deshalb so gut gelungen ist, weil es sich nicht rein auf Nico fixiert. Wie in Andy Warhols „POPism“, aus dem übrigens oft zitiert wird, bekommt jede Person, die neu in das Leben der Protagonistin tritt, ein paar Absätze zugeschrieben. So ähnelt das Buch Warhols Auf­zeichnungen der 60er-Jahre, bloß sind hier eben nicht die Sixties die Triebfeder der Ereignisse, sondern Nico.

8/10

Text: Vincent Numberger

Nico – Biographie eines Rätsels
VON TOBIAS LEHMKUHL
ROWOHLT

Nico als Sängerin für Velvet Underground:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Brian Jones: Pop-Stern am Abgrund

Wer war diese mythische Gestalt, die wie eine Supernova durch die 60er-Jahre irrlichterte und einen in sämtlichen Farben des...

Classic Rock präsentiert: Status Quo, Toto, Chris Norman u.v.m. live!

THE ANALOGUEStheanalogues.netIm September präsentiert die wohl renommierteste Beatles-Tribute-Band die Alben SGT. PEPPTER und REVOLVER live! 13.09. Berlin, Admiralspalast14.09. Frankfurt, myticket...

Guru Guru: Sternschnuppen-Rock

Mit THE INCREDIBLE UNIVERSE gibt es ein neues Werk der deutschen Krautrock-Legende Guru Guru. Ihr Kopf und Schlagzeuger Mani...

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

Pflichtlektüre

Promise Of The Real: Lukas Nelson über sein neues Album und Neil Young

In einem Videofeature spricht Lukas Nelson, Sohn von Willie...

Ken Hensley ist tot

In einem emotionalen Posting auf Facebook verkündete Trevor Hensley,...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen