Tim Bowness – LOST IN THE GHOST LIGHT

-

Tim Bowness – LOST IN THE GHOST LIGHT

tim bowness

Mit seinem Konzept­album über einen fiktiven Musikerkollegen, der vom geänderten Zeit-geist überrollt wird und dadurch in soziale Not gerät, arbeitet der britische Sänger/Komponist Tim Bowness (No-Man) die Ära der späten 70er auf, als Punk den klassischen Prog-Rock quasi über Nacht von der Bildfläche fegte. Bowness hat sich dazu bei Elementen bedient, die man so oder ähnlich von Pink Floyd, Mike Oldfield, Genesis, aber auch von zeitgenössischen Prog-Bands wie Porcupine Tree, No-Man (seine Kolla­boration mit Steven Wilson), Peter Gabriel oder Bruce Soord aka. The Pineapple Thief kennt. Das alles ist mit großer Kunst und viel Geschick arrangiert, hätte allerdings ruhig noch etwas forscher und sperriger klingen dürfen. Denn dem Thema entsprechend geht es hier ja auch um Not, Verlust, Elend und Verzweiflung. Trotzdem hörenswert!

Keine Wertung

Tim Bowness
LOST IN THE GHOST LIGHT
INSIDEOUT/SONY

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Metallica: Neues Album 72 SEASONS angekündigt

Am 14. April veröffentlichen Metallica ihr neues Studioalbum 72 SEASONS. Die erste Single mit dem Titel ›Lux Æterna‹ haben...

Pflichtlektüre

Boyhood

Ähnlich ambitioniert und ungewöhnlich in seiner Produktionsgeschichte wie Richard...

Paul McCartney – PURE MCCARTNEY

67 von Macca handgepickte Songs aus 46 Jahren auf...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen