Review: Johnossi – BLOOD JUNGLE

-

Review: Johnossi – BLOOD JUNGLE

- Advertisment -

johnossiIndierock-Duo trifft auf Pop-Profis – mit überraschendem Ergebnis..

Auch wenn sich das Stockholmer Duo Johnossi nach seinen zwei Mitgliedern (die engen Jugendfreunde Sänger/Gitarrist John Engelbert und Drummer Oscar „Ossi“ Bonde) benannte, als gelte es, ihre enge Verbindung und ihren Einzel­kämpferstatus noch einmal zu unterstreichen – aufs reine Gitarren/Drums-Konzept á la Black Keys und White Stripes wollten sie sich jetzt doch nicht mehr beschränken. Deswegen ließen sie auf ihrem fünften Album BLOOD JUNGLE Freunde aus der schwedischen Musikszene mitmischen – überraschenderweise ausgerechnet aus der Welt des Pop. Doch keine Angst: Die Produzenten Astma & Rocwell (Nonono) und Co-Songwriter Patrik Berger (Robyn) ziehen Johnossi keinen Rock-Zahn. Indem sie aber die Songs straffen, die Bassdynamik aufpumpen, Melodien in den Fokus setzen und Ohrwurmmomente hervorheben (etwa das stampfende Riff aus ›Weak Spots‹, das gepfiffene Intro von ›Hey Kiddo‹, die schmissige Single ›Hands‹ zur Gänze), machen sie Johnossi zugänglicher. Und zwar nicht für Radio NRJ, sondern für die Foo Fighters/Green Day-Fanmillionen.

7/10

Johnossi
BLOOD JUNGLE
UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Battle Of The Bands: Rockt mit eurer Band die Harley-Davidson® European Bike Week!!!

Bewerbt euch jetzt mit eurer Band und spielt auf...

Erstes Live-Album mit David Lee Roth

Im März werden Van Halen mit TOKYO DOME LIVE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen