Review: The Picturebooks – HOME IS A HEARTACHE

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: The Picturebooks – HOME IS A HEARTACHE

- Advertisment -

picturebooks home is a heartacheInspirierter Heavy-Rock, bei dem die Attitüde stimmt.

Es ist schon ein kleines Wunder, dass sich eine Band aus Gütersloh eine respektable internationale Fanbase aufbauen konnte. Ihre Heimatstadt verfügt eben nicht über eine oftmals nützliche Rock-Community, zudem nährt der Speck­gürtel Ost-Westfalens bei vielen nicht zwangsweise den Wunsch vermeintlich sichere Strukturen zu verlassen. Anders bei den Picturebooks. Ihre Musik kratzt und beißt mit Vintage-Gitarren, Feedbackschleifen und einer bewusst unglatten Produktion gegen den bürgerlichen Mief an, was per se schon mal befreiend ist. Die Musik ist zumeist rifforientiert und garstig, Songs wie ›Wardance‹ eignen sich ideal zum kollektiven Headbangen und funktionieren sicher auf dem nächsten Biker-Treff. The Picturebooks meinen es ernst, die Adaption der Rockvergangenheit ist konsequent vollzogen. Auch zu betonen ist der Titelsong, ein langsamer Soul-Schleicher mit Wolfsgeheul. Auch der beseelte Männerchor in ›Cactus‹ lässt den geneigten Hörer bewundernd aufhorchen – einer der Hits der Platte. Und wenn die Gruppe ihr Potenzial auch auf ganzer Strecke ausspielt, ist sie definitiv eine Bereicherung.

7/10

The Picturebooks
HOME IS A HEARTACHE
ANOTHER CENTURY/SONY

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Eddie Van Halen: Das Interview von 1978

Anlässlich der Veröffentlichung ihres ersten Albums sprach Steven Rosen mit dem jungen Gitarristen von Van Halen über seine Einflüsse,...

The Hellacopters: Covern ›Sympathy For The Devil‹ mit Papa Emeritus IV

Erst vor kurzem gab es im schwedischen Fernsehen eine interessante musikalische Allianz zu bezeugen. Für die Sendung "På Spåret"...

Das letzte Wort: Beth Hart

Die kalifornische Megastimme über Selbstzweifel, Vergebung, den perfekten Produzenten und die heilende Wirkung von Dankbarkeit. Wer auch nur einen...

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...
- Werbung -

Video der Woche: Cheap Trick mit ›She’s Tight‹

Robin Zander wird heute 68 Jahre alt. Zum Geburtstag des Frontmanns blicken wir zurück auf das Jahr 1982, als...

Orianthi: Ohne Filter

O ist eine vertonte Zeitreise durch Orianthis Karriere, von futuristischem Rock bis zu gefühlvollem Blues. Mit CLASSIC ROCK sprach...

Pflichtlektüre

NEW SUPER MARIO BROS. 2

Goldige Münzenjagd mit Suchtgefahr. NEW SUPER MARIO BROS. 2 führt...

Nachruf: Ray Manzarek – Break On Trough To The Other Side

Wirft man den Namen The impressionistisch jazzigen Glis Doors...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen