Review: The Offspring – LET THE BAD TIMES ROLL

-

Review: The Offspring – LET THE BAD TIMES ROLL

- Advertisment -

Gut Ding will Weile haben

Geschlagene neun Jahre mussten Fans von The Offspring auf den Nachfolger von DAYS GO BY (2012) warten. Nach einer derart langen Durststrecke musste dieses Album schlichtweg ein Kracher werden. Die hohen Erwartungen erfüllen Dexter Holland (Gesang, Gitarre), Noodles (Gitarre) und Co. unter der Ägide von Bob Rock (u. a. Metallica, Aerosmith, Mötley Crüe) voll und ganz! Die elf frischen Songs, die sich zu gleichen Teilen aus Tracks, die im letzten halben Jahr komponiert wurden, und dem am besten dazu passenden Material aus dem bandinternen Archiv zusammensetzen, liefern genau den abwechslungsreichen Punkrock-Sound, den man von The Offspring gewohnt ist.

Große Hooks und Melodien, ausgefuchste und nie überladene Arrangements sowie eine transparente Produktion mit Livecharakter. Zu den neuen Stücken gesellt sich ›Gone Away Requiem‹, eine Neuaufnahme des IXNAY ON THE HOMBRE (1997) Klassikers ›Gone Away‹ im Pianogewand. Kurzum befinden sich The Offspring mit LET THE BAD TIMES ROLL erneut auf der Siegerstraße und brennen in den knapp 34 Minuten Spielzeit einen musikalischen Bengalo nach dem anderen ab.

8 von 10 Punkten

The Offspring, LET THE BAD TIMES ROLL, CONCORD/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Slash: Neue Platte bei Gibson Records

Der bekannte Gitarrenhersteller hat seinen Fuß jetzt auch in das Label-Business gesetzt. Als erste Veröffentlichung hat das Label ein neues...

Metal Church: Sänger Mike Howe gestorben

Mike Howe ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte seine Band Metal Church vor sieben Stunden auf...

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...
- Werbung -

Queen + Adam Lambert: Das Wunder

Die Debatte, ob es richtig war, ohne Freddie Mercury weiterzumachen, wird in manchen Kreisen bis in alle Ewigkeit geführt...

Videos der Woche: Alice Cooper mit TRASH

Trash. Zu Deutsch: Müll. Doch das Album sollte die Karriere des Gruselrockers nicht in die Tonne befördern, sondern zu...

Pflichtlektüre

Toto: Neues Line-Up

Steve Lukather und Joseph Williams haben gestern bekannt gegegeben,...

Review: Cellar Darling – THIS IS THE SOUND

Mit Elfenkitsch auf die Erfolgsspur. Diese Band aus der Schweiz...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen