0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

The Killers – IMPLODING THE MIRAGE

Hymnisch, bombastisch, aufgeplustert – aber von Herzen

Man darf das bescheuert finden, aber man darf es auch lieben: dass The Killers auch 2020 noch so unzynisch große, bewegende Poprockmusik machen wollen. Die Kids gucken längst nur noch Netfilx-Serien und YouTube-Reaktions-Videos, die ambitionierten Amerikaner liefern weiter unbeirrt Stadionrock als 80er-Blockbusterkino, so richtig mit leinwandbreiten Explosionen. Ein Drittel U2, ein Drittel Springsteen und, tja, ein Drittel Modern Talking. Große Gesten, große Ohrwürmer, großer Quatsch. Aktuell ist das Quartett praktisch ein Duo. Nur Sänger Brandon Flowers und Drummer Ronnie Vanucci haben stetig an IMPLODING THE MIRAGE mitgewirkt. Bassist Mark Stoermer lugte kurz ins Studio, Gitarrist Dave Keuning gar nicht. Umso mehr haben die zwei Übriggebliebenen Input von außen angekarrt: Lindsey Buckingham und Dave Granduciel (War on Drugs) spielten Gitarrenparts ein, kd Lang, Weyes Blood und die zwei Sängerinnen von Lucius lieferten Frauenstimmen, mit Shawn Everett (War On Drugs) und Jonathan Rado (Foxygen) sind zwei neue Producer an Bord. Das Ergebnis ist, dass Flowers & Vanucci auf ihrer Sechsten ihre Komfortzone genau weit genug verlassen, um sich im The-Killers-Sein selbst zu übertreffen.

7 von 10 Punkten

The Killers, IMPLDING THE MIRAGE, UNIVERSAL

- Advertisement -

Weiterlesen

Giant Crow: Neue Single ›All About Her‹ feat. Eklipse

Kommenden Herbst erscheint GIANT CROW, das Debütalbum von Giant Crow aus Hamburg. Die Band vermischt in ihrer Musik Alternative Country, Indie, Post Punk und...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazine

DIE NEUE AUSGABE DES CLASSIC ROCK MAGAZINE. JETZT HIER VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN: CLASSIC ROCK #131 Titelstory: Deep Purple über ihre Wiedergeburt mit "=1" Oldie but Goldie –...

CLASSIC ROCK präsentiert: Duff McKagan live

Im Oktober kommt Duff McKagan für drei Shows nach Deutschland. Ganze ohne seine Kollegen von Guns N' Roses, dafür mit seinem Soloprojekt, mit dem...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×