Review: The Flaming Lips – AMERICAN HEAD

-

Review: The Flaming Lips – AMERICAN HEAD

- Advertisment -

Ein Trip hinein in die amerikanischen Wirrköpfe

Zuletzt machten die Flaming Lips durch ein irres Konzert auf sich aufmerksam: Die Band spielte ihren Hit ›Race For Prize‹ (in dem es um konkurrierende Wissenschaftler geht, die die Menschheit retten wollen) vor einem Publikum, das sich in riesigen Gummibällen vor Ansteckung schützte. THE SOFT BULLETIN heißt das klassische Album, auf dem der Song zu finden ist, und es ist eine gute Idee dieser Band, sich 20 Jahre danach wieder stärker auf den Sound von damals zu beziehen.

Nach allerhand guten und weniger guten Ideen, die Band zu erneuern, ist AMERICAN HEAD eine Platte der guten Erinnerungen: Da sind die wuchtigen Drums und jenseitigen Melodien, die Hymnen an die Menschlichkeit und bekloppten Weltall-Abenteuer. Vor allem aber sind da sehr gute Songs: ›Mother, Don’t Be To Sad‹ und ›My Religion Is You‹ sind herrliche Balladen, ›When We Die When We’re High‹ oder ›Mother I’ve Taken LSD‹ psychedelisch-verdrogte Song-Halluzinationen. Alles angemessen durchgeknallt für ein Album, das AMERICAN HEAD heißt – aber zu großen Teilen wunderschön.

8 von 10 Punkten

The Flaming Lips, AMERICAN HEAD, PIAS/BELLA UNION/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Roger Waters: Keine Pink-Floyd-Songs für Facebook

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wurde von Waters als „mächtiger Idiot“ bezeichnet. Konkret geht es hierbei um eine Anfrage von Facebook....

Kiss: Mini-Show in New York

Um ihre neue Dokumentation „Biography: KISStory“ zu promoten, haben Kiss ein 24-minütiges Set gespielt. Am 11. Juni hat das...

Slade: Titelstory – Komm und spür den Lärm!

Von umjubelten Popstars im Rolls-Royce hin zum nostalgischen, von Kaffeemarken gesponserten Oldie-Act: Die Geschichte von Slade ist mindestens so...

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....
- Werbung -

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Pflichtlektüre

Foo Fighters: Taylor Hawkins im Interview

Es ist nicht leicht, den ursprünglichen Schlagzeuger einer Band...

The Black Crowes: SHAKE YOUR MONEY MAKER wird 29 Jahre alt

1990 erschien das Debütalbum der Band, welche auch bekannt ist...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen