Mehr

    Review: The Brian Jonestown Massacre – THIS WORLD PYRAMID

    -

    Review: The Brian Jonestown Massacre – THIS WORLD PYRAMID

    - Advertisment -

    brian jonestown massacreRückkehr zur alten Form.

    Die psychedelische Reise des Anton Newcombe geht weiter. Zuletzt war sein Kollektiv The Brian Jonestown Massacre mutwillig vom Weg abgekommen. Es gab Musik für einen Film, der gar nicht existierte, dazu Kooperationen und zuletzt ein wirres Minialbum mit osteuropäischen Einflüssen. Alles interessant, aber eben auch unfokussiert. THIS WORLD PYRAMID ist daher genau das, wonach sich die Freunde der Band sehnen: Ein konzentriertes Album, bei dem sich The Brian Jonestown Massacre auf ihre Stärken besinnen. Was nicht heißt, dass der Psych-Rock hier nur nach Formel gespielt wird. ›Oh Bother‹ zum Beispiel marschiert mit stolzer Brust von Kalifornien aus in Richtung Mexiko. Soll Trump seinen wirren Fans doch seine Mauer versprechen: Die Musik dieser Band kennt keine Grenzen. ›Don‘t Get Lost‹ erinnert an den Song, der Newcombes Band seinerzeit berühmt gemacht hat: ›Straight Up And Down‹, das Stück aus dem Vorspann der HBO-Serie „Boardwalk Empire“ mit Steve Buscemi. Das Titelstück zeigt die Affinität der Band zum Shoegaze-Rock, die Single ›The Sun Ship‹ entführt die Beatles weiter ins rätselhafte Land der Halluzinogene. Der beste Beweis für die Rück­kehr zur alten Stärke ist das längste Stück: Der ›Assignment Song‹ läuft fast zehn Minuten, beginnt wie ein taumelnder Weltraumwalzer, kommt zwischendurch beinahe zum Erliegen, um nach sechs Minuten wie ein kosmisches Ballett wieder aufzustehen. Es gibt nicht viele Bands, die diese Mischung aus Trip und Songwriting so exzellent hinbekommen.

    7/10

    The Brian Jonestown Massacre
    THIS WORLD PYRAMID
    A RECORDINGS/CARGO

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Joy – Under The Spell Of Joy

    Eine echte Freude – zumindest für Psychonauten. Man muss schon...

    Status Quo: Rick Parfitt – „Ich komme nicht zurück“

    In einem exklusiven Interview gab Status-Quo-Gitarrist Rick Parfitt bekannt,...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen