Review: Soundgarden – ULTRAMEGA OK

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Soundgarden – ULTRAMEGA OK

- Advertisment -

soundgarden ultramega okSuperduperzwiespältig.

Wir kennen das doch alle: Es gibt Dinge in unserer Vergangenheit, die wir gerne besser gemacht hätten. Als Künstler kann man seine Frühwerke immerhin noch mal überarbeiten. Eine Chance, die sich Soundgarden nicht nehmen lassen wollten, waren sie doch offenbar schon von Beginn an unzufrieden mit dem, ähem, Sound ihres Debütwerks ULTRAMEGA OK. Die Platte, die mancherorts als Initialzündung des Grunge betrachtet wird, ersteht so fast 30 Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung dank Produzenten­legende Jack Endino in neuem Klanggewand wieder auf und ist, na ja … okay.

Sicher, die Produktion bringt die Songs besser zur Gel­tung (zum bequemen Vergleich sind einige davon in der Originalfassung enthalten), ar­­beitet ein paar Feinheiten deutlicher heraus und reduziert die Schepperfrequenzen, die Spät-80er-Werken so oft anhafteten. Aller­dings wird Chris Cornells Stimme stellenweise fast schmerzhaft intensiv in den Vorder­grund gerückt, und keine Studiotüftelei dieser Welt kann darüber hinwegtäuschen, dass diverse dieser Songs eher „filler“ als „killer“ sind.

Interessante Linernotes von Endino und Gitarrist Kim Thayil sowie ein schickes Packaging machen die Wiederveröffentlichung zum Schmankerl für Fans, doch so richtig in die Spur fanden die Herren aus Seattle eben doch erst mit dem Nachfolger LOUDER THAN LOVE.

6/10

Soundgarden
ULTRAMEGA OK
SUB POP/CARGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kiss: Grenzenlos superlativ!!!

Als die „hottest band in the world“ 2018 ihre Abschiedstournee bekannt gab, war der Aufschrei nicht sonderlich groß. Dass...

Greta Van Fleet: Neues Live-Video zur Single ›Age Of Man‹

Von ihrer jüngsten Single ›Age Of Man‹ haben Greta Van Fleet jetzt eine Live-Version inklusive Video veröffentlicht. Darin zeigen...

Blues-Boom: Lead Belly

Baumwollpflücker, Blues-Pionier, Casanova, verurteilter Mörder und Urvater des Rock'n'Roll. Lead Belly kam 1885 als Huddie Ledbetter in Mooringsport, Louisiana, auf...

Janis Joplin: Little Girl Lost

Die Geschichte hinter I GOT DEM OL' KOZMIC BLUES AGAIN MAMA! Janis Joplins Verwandlung von einem Bandmitglied zur Solo-Diva (inklusive...
- Werbung -

The Besnard Lakes: Hier Tickets für Online-Konzert gewinnen

Am 29. Januar veröffentlichen The Besnard Lakes ihr neues Album THE BESNARD LAKES ARE THE LAST OF THE GREAT...

Foo Fighters: Neues Video zur Single ›Waiting On A War‹

Vor wenigen Tagen haben die Foo Fighters ihre neue Single ›Waiting On A War‹ herausgebracht, jetzt legen Dave Grohl...

Pflichtlektüre

Foo Fighters: Pop-Up-Show in Los Angeles

Und da waren sie plötzlich! Dave Grohl tauchte mit...

3 Dayz Whizkey – Schwarze Wasser im Donau-Delta

London, New York, Berlin? Die wirklich coolen Newcomer Stammen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen