Review: Soto – DIVAK

-

Review: Soto – DIVAK

- Advertisment -

soto divakSymphonisch, elektronisch, melodisch.

Jeff Scott Soto gehört zweifellos zu den fleißigsten Musikern der Rockszene. Angefangen bei seinen alljährlichen Tourneen mit dem Trans Siberian Orchestra über sein AOR-Projekt W.E.T., bin hin zu seinen Solo-Aktivitäten und dem aktuellen Projekt Soto – JSS hat scheinbar immer einen vollen Terminkalender. Trotz eines Minimaloutputs von einem Album pro Jahr hält er einen enorm hohen Qualitätsstandard. DIVAK ist ein modernes, jedoch nicht zwanghaft zeitgeistiges Album geworden. Soto schlagen dabei die Brücke zwischen der Vergangenheit und dem Hier und Jetzt ihres Namensgebers. Dabei blitzen Querverweise zum Symphonic Metal des TSO auf, die sich gekonnt mit fast schon industriellem Programming und stilsicherem Melodic-Rock-Songwriting zu enorm abwechslungsreichen Tracks verbinden. DIVAK lässt sich partout in keine Schublade stecken und präsentiert den inzwischen 50 Jahre zählenden JSS frisch wie zu Zeiten seiner ersten Duftmarken im Dunstkreis von Gitarrengott Yngwie J. Malmsteen.

Soto
DIVAK
EARMUSIC/EDEL
7/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole...

In Memoriam: George Young

Der in Schottland geborene Gitarrist, Komponist und Produzent brachte Australien auf die Rock-Landkarte – noch vor seinen...

Spencer Davis: Der Musiker ist tot

Laut seinem Manager Bob Dirk ist Spencer Davis am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Der...

Meat Loaf: BAT OUT OF HELL

Exzellente Hommage an die Eisenhower-Ära: Du nimmst mir das Wort aus dem Mund! Zufälle gibt es! Als Meat Loaf erst...
- Werbung -

Toto: Neues Line-Up

Steve Lukather und Joseph Williams haben gestern bekannt gegegeben, in Zukunft mit einem veränderten Line-Up von Toto...

Titelstory: Tom Petty – America’s Sweetheart

Mit HYPNOTIC EYE bewiesen Tom Petty & The Heartbreakers in der vierten Dekade ihrer Karriere erneut eindrucksvoll, dass sie...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Kscope Prog-Paket

Gewinnt ein großes Paket aus zahlreichen Prog-Perlen!!! Mit dabei:...

Review: Mötley Crüe – GIRLS GIRLS GIRLS 30TH ANNIVERSARY

Fleischgewordenes Spinal Tap zelebriert 30. Jubiläum der vierten Langrille. Als...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×