Mehr

    Review: Sons Of Apollo – PSYCHOTIC SYMPHONY

    -

    Review: Sons Of Apollo – PSYCHOTIC SYMPHONY

    - Advertisment -

    Sons Of Apollo Psychotic SymphonyGötter des Gefrickels.

    Ja, ja, is ja gut, wir wissen es: Ihr beherrscht eure Instrumente perfekt – dieser Gedanke taucht beim Konsum von PSYCHOTIC SYM­PHO­NY immer wieder auf. Die Herren Mike Portnoy (The Winery Dogs, Trans­atlantic, Dream Theater), Derek Sherinian (Black Country Communion, Dream Theater), Ron Thal (Guns N‘Roses), Billy Sheehan (The Winery Dogs, Mr. Big) und Jeff Scott Soto (Trans-Siberian Or­­chestra, Journey) lassen es an jeder Ecke raushängen, welch geniale Musiker sie sind. Die neue Supergruppe hätte es also gern etwas bescheidener angehen lassen können, da so manche überlange Frickel-Passage die Geduld des Hörers dann doch auf die Probe stellt. Andererseits ist es – auch dank der transparenten Produktion – ein Ge­­nuss, diesen Herrschaften zuzuhören: Ihre Misch­ung aus Prog, traditionellem Hard Rock und mo­­dernem Groove-Metal zündet nach kurzer Zeit – trotz Songs über der Zehn-Minuten-Grenze (›God Of The Sun‹, ›Opus Maximus‹) und ausladenden Egotrips. Denn letztlich kommen die Beteiligten in den meisten Fällen auf einen gemeinsamen musikalischen Nenner, also homogene Songs. Und ne­­benbei handelt es sich auch noch um die erste Ko­­operation von Portnoy und Sherinian seit 20 Jahren, die zuletzt 1997 auf dem Dream-Theater-Werk INTO INFINITY gemeinsame Sache ge­­macht hatten.

    7/10

    Sons Of Apollo
    PSYCHOTIC SYMPHONY
    INSIDEOUTMUSIC/SONY

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Videoteaser zu PWR/UP

    Auf Youtube gibt es nun einen ersten Teaser zum wohl immer näher rückenden Album zu sehen. Und...

    Iron Maiden: Neues Album in der Mache?

    In einer Videobotschaft erzählt Bruce Dickinson von den Plänen von Iron Maiden und macht den Fans während...

    AC/DC: Die Jungs sind zurück

    Jetzt ist es raus: AC/DC sind zurück und alle Mitglieder der BACK-IN-BLACK-Besetzung (außer Malcolm) sind wieder an...

    Die Geburt des Glamrock

    Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....
    - Werbung -

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Pflichtlektüre

    Thin Lizzy – Thin Lizzy/Shades Of A Blue Orphanage/Vagabonds Of The Western World

    Die Frühphase der Iren. Mit einem Hit ungewohnten Zuschnitts katapultierten...

    Booker T & The MG’s – GREEN ONIONS / SOUL DRESSING

    Delikate Grüne Zwiebeln, pikant aufbereitet mit Seelen-Vinaigrette. Zum respektablen US-Hit...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen