Mehr

    Review: Sixx:A.M. – PRAYERS FOR THE BLESSED VOL. 2

    -

    Review: Sixx:A.M. – PRAYERS FOR THE BLESSED VOL. 2

    - Advertisment -

    sixx am 2016Stärke vs. Schmalz.

    Vor gut einem halben Jahr erschien PRAYERS FOR THE DAMNED, nun legen Nikki Sixx & Co. mit einem weiteren Album nach: PRAYERS FOR THE BLESSED VOL. 2. Das stammt, der Name deutet es bereits an, aus derselben Auf­nahme­­session wie der Vorgänger. Die Entscheidung, kein Doppelalbum, sondern zwei getrennte Werke zu veröffentlichen, sei bewusst so getroffen worden, heißt es. In der Tat handelt es sich größtenteils nicht um B-Seiten und Ramschware, sondern um Material, das sich in der Sixx:A.M.-Diskografie behaupten kann. Knalliger, radiofreundlicher XXL-Rock der Marke ›Barbarians‹ oder ›That’s Gonna Leave A Scar‹ reißt mit und hebt die Laune. Kotztütenalarm herrscht allerdings bei der schmalzigen Coverversion von Harry Nilssons/Badfingers ›Without You‹. Das gilt auch für die anderen beiden Balladen (›Riot In My Head‹ und ›Helicopters‹), die das Ende der Platte zur Qual werden lassen. Power-Rock steht euch besser, Freunde!

    6/10

    Sixx:A.M.
    PRAYERS FOR THE BLESSED VOL. 2
    ELEVEN SEVEN MUSIC

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Volbeat – Schicksals-Riffs

    Kaum eine Rockband hat in den vergangenen beiden Jahren...

    Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

    Zum Wochenende gibt’s was von Pop-Rock-Urgestein Phil Collins. Dazu kommen neue...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen