Review: Shakra – SNAKES & LADDERS

-

Review: Shakra – SNAKES & LADDERS

- Advertisment -

Shakra Snakes And LaddersEin überzeugendes Statement.

Auf ihrem elften Studioalbum und ihrem zweiten Werk nach dem Wiedereinstieg von Sänger Mark Fox präsentieren sich die Schweizer Hard-Rocker geschmeidig wie in ihren Anfangstagen. Griffige, einprägsame Melodien waren den Herren schon immer wichtig, aber auf SNAKES & LADDERS sind sie die Dreh-und Angelpunkt des Geschehens. Im Verbund mit den Breitwandgitarren des Duos Blunier/Muster wird hymnischer Hard Rock kreiert, der all die bekannten Band-Trademarks enthält, aufgrund der intensiven Melodien aber weit über die letzten Alben herausragt. Schon die ersten beiden Stücke, ›Cassandra’s Curse‹ und ›Friday Nightmare‹, repräsentieren auf imposante Art und Weise die gesamten zwölf Stücke. Mark Fox beeindruckt mit seiner rauen Stimme, nimmt sich aber klugerweise so weit zurück, dass die riesigen Melodien nicht darunter leiden. ›Something You Don’t Unterstand‹, ›The Seeds‹ und ›Medicine Man‹ sind großartige Songs, eingebunden in einen abgerundet warmen Sound und schöne Gitarrenläufe, dazu gibt’s die leidenschaftliche Halbballade ›Open Water‹, die sich zu einem prächtigen Ohrwurm entwickelt. SNAKES & LADDERS zeigt eine Band, die weiß was sie will und vor allem wie sie zu klingen hat. Ein überzeugendes Statement des Quintetts, dem man endlich einen größeren Erfolg wünscht.

7/10

Shakra
SNAKES & LADDERS
AFM/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Thunder im Interview: „Es ist doch nur Rock’n’Roll…“

Sie wissen natürlich, dass es momentan andere Prioritäten gibt, aber man kann Thunder ihren Frust darüber, nicht mit ihrem...

Thundermother: Größtes, kleinstes Konzert in Berlin

Nachdem im Berliner Olympiastadion schon Rekorde für das größte Publikum aufgestellt wurden, gibt es jetzt einmal das Gegenteil: das...

Reach: Über THE PROMISE OF A LIFE im Video-Interview

In den letzten Jahren waren Reach eine dieser schwedischen Rockbands, wie man sie inzwischen gut kennt. Lange Haare, sleazig...

Alice Cooper: Über seine Covid-19-Erkrankung

Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Schwächeanfälle – so beschreibt Alice Cooper seine Erfahrungen mit Covid 19. Der Zeitung Arizona Republic gegenüber erwähnte Alice...
- Werbung -

Lainey Wilson: Mit dem Wohnwagen nach Nashville

Mit ihrem Majorlabeldebüt SAYIN’ WHAT I’M THINKIN’ geht für die Singer-/Songwriterin Lainey Wilson ein über Jahre gehegter Traum in...

Meilensteine: The Pretty Things mit EMOTIONS

18 April 1967: Auf der dritten LP EMOTIONS lenkt sich der Fokus von R’n’B auf Psychedelia. Prinzipiell durchliefen sämtliche Bands...

Pflichtlektüre

John Prine: An Covid-19 gestorben

Nach einer Woche in kritischem Zustand ist John Prine...

Keith Richards: Videointerview mit der Rolling Stones-Legende

In einem neuen Interview spricht Keith Richards über sein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen