Robert Hilburn – Johnny Cash. Die Biografie

-

Robert Hilburn – Johnny Cash. Die Biografie

johnny cashTiefe Einblicke.

Johnny Cash scheint nach seinem Tod im Jahr 2003 medial präsenter zu sein als zu Leb­­zeiten – immer wieder er­­scheinen Bücher und Fil­me über den „Man in Black“. Die neues­­te Veröffentlichung: „Johnny Cash – Die Biografie“ von Robert Hilburn. Der 1939 geborene Autor ist nicht irgendein kleiner Schreiberling, sondern ein bekannter Biograf, der Weltstars wie John Lennon, Bruce Spring­steen, U2 und Elton John begleitete und lange Jahre für die „Los Angeles Times“ als Musik­kritiker arbeitete. Er war der einzige Musik­journalist, der das sagenumwobene Gefängnis­konzert für das AT FOLSOM PRISON-Livealbum miterleben durfte, und zudem derjenige, der 2003 Cash und seine Frau June als Letzter vor ihrem Tod interviewte. Das verspricht spannende Einblicke, und genau die bekommt der Leser auch – von den Kinderjahren bis hin zu Cashs Spätwerken mit seinem Freund Rick Rubin am Mischpult, wobei hier vor allem THE MAN COMES AROUND (2002) und das bewegende Video zu ›Hurt‹ im Mittelpunkt stehen. Gerade gegen Ende kann man das über 800 Seiten dicke Buch nicht mehr aus Hand legen, leidet mit, liegt im Krankenhaus, diskutiert mit Rick Rubin und sitzt neben Cash, wenn er unter Atemnot seine letzten Lieder einsingt. Hilburn gelingt es, der Country-Ikone so nah wie selten zuvor zu kommen, was auch an den Aussagen von Zeitzeugen wie Sohn John Carter Cash und Tochter Rosanne Cash liegt. Essenzieller Stoff für Cash-Fans.

9/10

Johnny Cash – Die Biografie
VON ROBERT HILBURN
Berlin Verlag

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Jesper Lindell: BEFORE THE SUN

Früher mag die Herkunft eines Acts eine große Rolle gespielt haben. Heute, im Zeitalter der Globalisierung, der umfassenden Verfügbarkeit...

Albert Hammond: BODY OF WORK

Harmonische Raffinesse und poetische Kraft Zunächst einmal gebührt dem 79-jährigen Sänger und legendären Songwriter ein Lob dafür, dass er nicht...

The Bevis Frond: FOCUS ON NATURE

Der Indie-Maestro fürchtet um die Zukunft Einst angetreten, um die Byrds und Jimi Hendrix mit Britishness zu kombinieren, haben sich...

Pflichtlektüre

Green Day: Lyric-Video zur ersten Single aus neuem Album online gestellt

Im Oktober erscheint das neue Green Day-Album REVOLUTION RADIO....

Rock am Ring: Nürburgring

(mit Kiss, Muse, Rammstein, Rage Against The Machine, Them...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen