Paul McCartney – Less Meat Less Heat

-

Paul McCartney – Less Meat Less Heat

Paul McCartney Less Meat Less Heat

Für den fleischfreien Montag.

Im Vorwort verrät McCartney, dass er seit 40 Jahren Vegetarier ist und seine Kinder ebenso erzogen hat. So rief er zusammen mit seinen Töchtern 2009 die Kampagne „Fleischfreier Mon­tag“ ins Leben. In einer Rede vor dem EU-Parlament, die den Hauptteil des Buches einnimmt, griff er dieses Thema wieder auf und schilderte, wie viel schon der eintägige Verzicht auf Fleisch in der Woche bringe. Man reduziere dadurch seine persönlichen Emissionen derart, als würde man 1.500 Kilometer weniger mit dem Auto fahren. Immer wieder fügt er viele gute, deshalb erschreckende Fakten über den Verzehr von Fleisch in seine Rede ein. Beispielsweise verbrauche das Erzeugen eines Hamburgers so viel Wasser wie eine vierstündige Dusche. Häufig weist er auch auf Stationen in der Geschichte hin, in denen die Menschen gezwungen waren, zu handeln (etwa die Londoner Smog-Katastrophe während seiner Kindheit), und vergleicht sie mit der heutigen Si­­tuation. Das Buch endet mit drei Rezepten. Der konkrete Vorschlag für einen fleischfreien Tag: zum Frühstück ein Bagel mit Hummus, zu Mittag ein Salat mit Tofu und abends ein Tacco mit Boh­nenfüllung. Zugegeben nicht unbedingt die einfallsreichsten Gerichte, aber schmecken werden sie wohl trotzdem.

7/10

Less Meat Less Heat
VON PAUL MCCARTNEY
Claudius Verlag

Text: Vincent Numberger

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Pflichtlektüre

So klingt CLASSIC ROCK #100

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört...

Mr. Bungle: Neues Album in den Startlöchern

21 Jahre lang haben Mr. Bungle keine Platte mehr...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen