Orianthi – O

-

Orianthi – O

Future (Classic) Rock

Seit ihrem letzten Soloalbum HEAVEN IN THIS HELL (2013) war Orianthi eine der vielbeschäftigsten Gitarristinnen des Planeten. Touren mit u. a. Alice Cooper oder das gemeinsame RSO-Projekt mit Richie Sambora füllten den Terminplan der gebürtigen Australierin. Ihr schlicht O betiteltes viertes Werk entstand in sage und schreibe 28 Tagen – von der ersten Songidee bis zur final produzierten Platte. Angesichts des enorm vielschichtigen und auf den Punkt komponierten und arrangierten Materials eine schlicht unfassbare Leistung.

Orianthi packt in diese zehn Tracks alles, was man von der Allround-Sechssaiterin erwartet: Classic Rock trifft auf Pop, harte Riffs auf treibende Drums und EDM-Beats oder eine einsame Bluesgitarre auf Oris charismatische Stimme wie im ergreifenden ›Crawling Out Of The Dark‹. O dürfte aufgrund seiner enormen Qualität die Solokarriere der Wahlamerikanerin locker auf das nächste Erfolgslevel katapultieren.

7 von 10 Punkten

Orianthi, O, FRONTIERS/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: The White Buffalo live

Auf seinem aktuellen Album YEAR OF THE DARK HORSE, mit dem Jake Smith alias The White Buffalo auf Deutschlandtour...

Fleetwood Mac: Band wohl vor dem Aus

Auf dem roten Teppich der Grammy-Verleihungen gab Mick Fleetwood der Los Angeles Times ein kurzes Interview zum Fortbestehen der...

Kiss: Paul Stanley nutzt Backing Tracks

Schon seit einiger Zeit müssen sich Kiss Vorwürfe machen lassen, weil sie live auf der Bühne offensichtlich Backing Tracks...

Titelstory: Guns N’ Roses – The Most Dangerous Reunion In The World

Als „gefährlichste Band der Welt“ wuchsen sie und ihr Ruf Ende der 80er Jahre über die Stadtgrenzen von Los...

Grammys: Auszeichnungen für Ozzy Osbourne

Gestern Abend fand die Grammy-Verleihung in Los Angeles statt. Neben zahlreichen Pop-Acts wurden auch einige Musiker und Musikerinnen alternativer...

Alex Harvey: Vergessener Rock-Künstler

Am 4. Februar 1982, einen Tag vor seinem Geburtstag, starb Alex Harvey während einer Tournee an einem Herzinfarkt. Der...

Pflichtlektüre

Bruce Springsteen: Neues Livealbum für Hurrikan-Opfer

Bruce Springsteen veröffentlicht einen Auftritt mit der E Street...

Gewinnspiel: Tickets für das “Paaspop”-Festival gewinnen!

Beim diesjährigen Paaspop-Festival in den Niederlanden gibt es keinen...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen