Cryptex – ONCE UPON A TIME

-

Cryptex – ONCE UPON A TIME

Prog-Rock mit Tiefgang, made in Niedersachsen

Für die Musik der niedersächsischen Prog-Rock-Formation Cryptex benötigt es mehr als nur gesunde Ohren. Man sollte über ausreichend Empathie verfügen, über eine sensible Nische in seiner vom tagtäglichen Informations-Overkill bedrohten Seele. Denn wie schon auf den beiden Vorgängerwerken, GOOD MORNING, HOW DID YOU LIVE? (2011) und MADELEINE EFFECT (2015), führt der Weg in die lyrischen Tiefen dieser Band ausschließlich über die fragile Gefühlslage von Sänger/Komponist Simon Mokon. Die vermeintliche Schwäche des Norddeutschen ist gleichzeitig seine größte Stärke. Denn Mokon ist in der Lage, seine Emotionen in klingende Noten umzumünzen, die den Zuhörer berührt, mitnimmt, fesselt. Auch das neue Album, ONCE UPON A TIME, macht da keine Ausnahme, variiert zwar mitunter in Schärfe und Tempo, niemals aber in puncto Intensität.

Die erste Single, ›Bloodmoon‹, gehört sicherlich zu den härtesten Momenten, die bei Cryptex jemals zu hören waren, die beiden finalen Tracks, ›A Mo(u)rning‹ und ›Leaving‹, sind erstklassige Exponate einer experimentelleren Herangehensweise. Dass die zwölf Songs (plus Bonustrack) dennoch wie aus einem Guss klingen, liegt an Moskons Stimme und seiner Gabe, „autobiographische Psychogramme“ (O-Ton) zu erstellen.

8 von 10 Punkten

Cryptex, ONC UPON A TIME, STEAMHAMMER/SPV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Pflichtlektüre

Song-Premiere: The Chills mit neuer Single ›Complex‹

The Chills sind zurück: Im September veröffentlicht die neuseeländische...

AC/DC: Happy Birthday, Phil Rudd!

Heute wird Phil Rudd 68 Jahre alt. Nach den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen