Mothership – HIGH STRANGENESS

-

Mothership – HIGH STRANGENESS

Classic-Rock-Odyssee.

Das klare Ziel, das Mothership seit ihrer Gründung und der Ver­öffentlichung des selbstbetitelten Debütalbums (2012) verfolgen: den Classic-Rock der 70er Jahre in die Neuzeit verfrachten. Derzeit befindet sich das Trio, bestehend aus den Brüdern Kelley (Gitarre/Gesang) und Kyle Juett (Bass/Gesang) sowie Drummer Judge Smith auf intergalaktischer Überschallreise im Universum. Mit an Bord hat das Trio neben unzähligen Alben von alten Lieblingen wie Black Sabbath, Iron Maiden, ZZ Top, Molly Hatchet, Kyuss und UFO aber auch eine Mission – sie sind auf der Suche nach ehrlichem Rock’n’Roll, den sie dann auf den Planeten Erde zurück bringen wollen. Wie schon die beiden Vorläufer, so startet auch HIGH STRANGENESS mit einem Instrumental, ehe der Groove richtig einsetzt. ›Ride The Sun‹ und ›Midnight Express‹ kommen ultra-heavy und schleppend aus den Startlöchern, ›Crown Of Lies‹ und ›Helter Skel­ter‹ (kein Beatles-Cover) haben etwas mehr Speed. ›Eternal Trip‹ verzichtet wieder auf Worte, ehe das kurze ›Wise Man‹ und die beste Nummer, das lange ›Speed Dealer‹, das Raum­schiff wieder sicher auf der Erde landen.

7/10

Mothership
HIGH STRANGENESS
HEAYV PSYCHE/CARGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Pflichtlektüre

Brian Fallon – SLEEPWALKERS

Mit angezogener Handbremse. THE ’59 SOUND (das in diesem Jahr...

Meine erste Liebe: LED ZEPPELIN IV von Ann Wilson

Die Sängerin von Heart erzählt, was sie von Led...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen