Mehr

    Review: Michael Monroe – ONE MAN GANG

    -

    Review: Michael Monroe – ONE MAN GANG

    - Advertisment -

    Michael Monroe One Man Gang

    Lebenslänglich Rock’n’Roll

    Mit toupierten Haaren, Eyeliner und Schminke imitierten die Hanoi Rocks (die legendäre Band von Michael Monroe in den 80ern) den Look der New York Dolls und fuhren musikalisch dazu im Stadionrock-Fahrwasser des glamourösen Hardrock. Nach vielen Ups and Downs – und noch mehr durchschnittlichen Platten – hat der Rocker tief in sich hineingehört und legt nun ein bemerkenswertes Stück Rock’n’Roll vor, welches von zart bis hart die Weichen stellt. Schon der Titeltrack, ›One Man Gang‹, ist durchgetretener Highspeed-Rock’n’Roll mit ordentlich Faustschwinger-Pathos und leichter Country-Schlagseite. Die Mundharmonika in ›Junk Planet‹ erinnert an alte Dr.-Feelgood-Zeiten und die schulterzuckenden Zeilen von ›Wasted Years‹ beweisen, dass Michael Monroe sich über keine Minute seines „Sex, Drugs & Alcohol“-Lebens ärgert. Mit vielen Facetten, satten und cool gespielten Gitarren gelingt hier ein so modernes wie zeitloses Rock’n’Roll-Album mit ganz viel Atmosphäre. Wirklich cool!

    8/10

    Michael Monroe
    ONE MAN GANG
    SILVER LINING/WARNER

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...
    - Werbung -

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Pflichtlektüre

    Video der Woche: Guns N‘ Roses – ›Attitude‹ live in Paris (Misfits-Cover)

    Zum Geburtstag von Duff McKagan reisen wir in unserem...

    Guns N‘ Roses: ›November Rain‹ mal anders…

    Als Axl Rose am Freitag in Houston bei einem...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen