Marianne Faithfull with Warren Ellis – SHE WALKS IN BEAUTY

-

Marianne Faithfull with Warren Ellis – SHE WALKS IN BEAUTY

Das literarische Duett

Die Grande Dame des Singer/ Songwritertums und der irgendwie an Rasputin erinnernde Teufelsgeiger
der Bad Seeds – auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Konstellation, die jedoch schon seit Faithfulls 2005 erschienenem Longplayer BEFORE THE POISON in unregelmäßigen Abständen hervorragend funktioniert. Auf seinem ersten echten Gemeinschaftswerk widmet sich das ungleiche Duo nun ausgesuchten Gedichten der britischen Romantik.

Mit seinen atmosphärischen Klangcollagen errichtet Warren Ellis der 74-jährigen Sängerin eine perfekte Bühne, auf der Marianne Faithfull ihre gefühlvollen Rezitationen präsentiert. Mit einer fast majestätischen Würde erweckt die Engländerin Stücke wie ›Ode To A Nightingale‹ von John Keats, Percy Shelleys ›Ozymandias‹ oder das aus der Feder von Lord Byron stammende Titelgedicht nach mehr als 200 Jahren zu neuem Leben. In ihrer Stimme sind die Erfahrungen aus Faithfulls bewegter Vita immer präsent: Geprägt von Drogenexzessen, einem Selbstmordversuch, unzähligen Skandalen und nicht zuletzt ihrer fast tödlichen Covid-19-Erkrankung während der Aufnahmen ist eine Frau zu hören, die sich nicht verstellen muss und die nichts zu verbergen hat. Eine besondere Form der Intimität, die von instrumentalen Superstar-Gästen wie Nick Cave, Brian Eno und dem französischen Cellisten Vincent Ségal noch unterstrichen wird. Schönheit pur.

8 von 10 Punkten

Marianne Faithfull with Warren Ellis, SHE WALKS IN BEAUTY, BMG RIGHTS/WARNER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

Flashback: Bowies und Jaggers Version von ›Dancing In The Street‹

80er-Jahre-Flair und 0,0 Meter Mindestabstand: David Bowie und Mick...

Larkin Poe: Exklusive Lockdown-Session hier sehen!

Heute exklusiv bei CLASSIC ROCK: Drei Songs aus der...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen