Review: Lindi Ortega – LIBERTY

-

Review: Lindi Ortega – LIBERTY

- Advertisment -

Lindi Ortega Liberty

Die Kanadierin bringt Nancy Sinatra, Tarantino und Morricone auf einen Nenner.

Lindi Ortega ist echt eine Marke. Eine Sondermarke. Das hat die etwas schräge, etwas schrille Country-Sängerin aus Toronto bereits mit vier außergewöhnlichen Alben bewiesen. Mit ihrem neuen Werk LIBERTY bleibt sich die geheimnisvolle Dunkelhaarige treu – und reitet mal wieder konsequent gegen den Strom. Wobei: So ganz gegen den kommerziellen Strich gebürstet ist es nun auch wieder nicht. Schließlich sind Größen wie Ennio Morricone, Dolly Parton, Johnny Cash und Emmylou Harris ihre wohl wichtigsten Inspirationsquellen. Doch wie Lindi Ortega das alles unter einen Cowboyhut bringt, sucht seinesgleichen. Alleine die Titel ihrer neuen CD lassen erahnen, dass die Dame wieder auf Kreativ-Trip war: ›Through The Dust Part I‹, das klingt nach Konzept-Album und Wild-West-Hymne. Und tatsächlich entführt einen der Opener binnen weniger Takte in einen, sagen wir mal Quentin-Tarantino-Western. Ennio Mor­ricone stand hier unüberhörbar Pate. Beim anschließenden, ganz auf 60ies-Sound getrimmten ›Afraid Of The Dark‹ gibt sie die junge Nancy Sinatra auf LSD – frivol, gefährlich und erfrischend frech. In diesem Stil geht es munter weiter bis zum finalen Tex-Mex-Show­down ›Gracias a la Vida‹. Bravo! Man ziehe den Som­brero vor dieser Künstlerin.

8/10

Lindi Ortega
LIBERTY
SHADOWBOX MUSIC INC./MEMBRAN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Spencer Davis: Der Musiker ist tot

Laut seinem Manager Bob Dirk ist Spencer Davis am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Der...

Meat Loaf: BAT OUT OF HELL

Exzellente Hommage an die Eisenhower-Ära: Du nimmst mir das Wort aus dem Mund! Zufälle gibt es! Als Meat Loaf erst...

Toto: Neues Line-Up

Steve Lukather und Joseph Williams haben gestern bekannt gegegeben, in Zukunft mit einem veränderten Line-Up von Toto...

Titelstory: Tom Petty – America’s Sweetheart

Mit HYPNOTIC EYE bewiesen Tom Petty & The Heartbreakers in der vierten Dekade ihrer Karriere erneut eindrucksvoll, dass sie...
- Werbung -

Sturgill Simpson: Überraschungsalbum veröffentlicht

Am 16. Oktober hat Sturgill Simpson überraschend das Album CUTTIN' GRASS VOL. 1 (BUTCHER SHOPPE SESSIONS) herausgebracht....

Zeitzeichen: Elton John

„Ich versuche lieber, eine Brücke zu den Menschen auf der anderen Seite zu bauen, als eine Mauer...

Pflichtlektüre

Duo veröffentlicht Video zu Song mit Myles Kennedy

Whitfield Crane und Lee Richards haben als Richards/Crane ein...

Album-Premiere: Wedge mit KILLING TONGUE

"High Energy Fuzz‘n‘Roll": Am 9. Februar kommt die zweite...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×