Leslie West – SOUNDCHECK

-

Leslie West – SOUNDCHECK

leslie westDer alte Haudegen überrascht sich selbst.

Für einen, dem man nachsagt, dass sein musikalischer Aktions­radius in etwa die Größe eines Bierdeckels hat, gibt sich der Woodstock-Veteran Leslie West auf seinem neuen Album erstaunlich abwechslungsreich. Er wollte sich selbst überraschen, sagt der amerikanische Gitarren-Held über diese Platte – und das ist ihm wohl auch gelungen. Mit ›Left By The Roadside To Die‹ steht zwar eine geradezu klischeehafte Blues-Rock-Nummer am Anfang, bei der West ganz auf seine Reibeisenstimme setzt und die viel Raum für sein exzellentes Slide-Gitarrenspiel lässt, doch mit dem souligen Tracy-Chapman-Blues ›Give Me One Reason‹, dem filigran/rasanten Akustik-Instrumental ›A Stern Warning‹ oder beim mit reichlich Lebenserfahrung (Stimme) und viel Gefühl (Gitarre) vollgestopften Curtis-Mayfield-Cover ›People Get Ready‹ zeigt der 71-jährige Survivor, dass er zu Unrecht bisweilen als limitiertes One-Trick-Pony verschrien ist. Wer’s lieber ganz klassisch mag, kommt beim kraftstrotzenden ›Here For The Party‹ oder der AC/DC-Hommage ›Empty Promises/Nothin’ Sacred‹ auf seine Kosten, und ganz nebenbei geben sich hier auch noch Gäste wie Peter Frampton, Brian May, Bonnie Bramlett und der selige Jack Bruce (bei einer alten Live-Aufnahme von ›Spoonful‹) die Ehre. Das kann nicht schlecht sein, oder?

Leslie West
SOUNDCHECK
PROVOGUE/MASCOT/ROUGH TRADE
6/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Red Hot Chili Peppers: ›Eddie‹ als Tribut an Van-Halen-Gitarrist

Am 14. Oktober erscheint RETURN OF THE DREAM CANTEEN, das zweite Studioalbum, das die Red Hot Chili Peppers 2022...

Skid Row: Neue Single ›Time Bomb‹

Am 14. Oktober erscheint ein neues Skid-Row-Album mit dem Titel THE GANG'S ALL HERE, jetzt gibt es eine weitere...

Pflichtlektüre

Audrey Horne

Für die Norweger zählt das Album als Ganzes, nicht...

Michael Doyle, Nick Bowcott – THE HISTORY OF MARSHALL: THE FIRST 50 YEARS

Ein sehr ausführlicher Schinken, vollgestopft mit interessanten Fakten. Dieses Buch...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen