Mehr

    Review: Kris Barras Band – LIGHT IT UP

    -

    Review: Kris Barras Band – LIGHT IT UP

    - Advertisment -

    Kris Barras Band Light It Up

    Einfacher Classic Rock mit Blues-Tupfern

    Heavy Rock mit bluesiger Gitarre: Barras ist nun endlich bei seiner Bestimmung angekommen. Nach erfolgloser Musikerzeit verdiente er als Mixed-Martial-Arts-Kämpfer sehr ordentlich. Sein Credo: „Unter Druck kann ich am besten arbeiten!“ Mit Covers und eigenen Songs begann dann seine Karriere als Gitarrist vor 30 Zuschauern. Wenige Jahre später stand der Brite schließlich mit Billy Gibbons von ZZ Top auf der Bühne. LIGHT IT UP ist einfacher Classic Rock mit Gitarrenbatterie, Orgel und bluesigen Einsprengseln. Barras’ Stimme liegt übrigens sehr nah an der von Jon Bon Jovi, was man gleich beim Opener ›What You Get‹ hört. Den Rockolymp wird er mit dieser Scheibe nicht umkrempeln, aber dafür hoffentlich dauerhaft diesen Martial-Arts-Schaukämpfen fernbleiben. Besser ist das, Kris, auch wenn die Songs nun mal leider wie von einem ehemaligen Covermusiker klingen.

    Kris Barras Band
    LIGHT IT UP
    PROVOGUE-MASCOT/ROUGH TRADE

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

    Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band der 80er bezeichnet, doch ihre Sporen verdienten sie...

    She Rocks : Joan Jett

    Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie ein Teenager von den Runaways zu einer erwachsenen Visionärin für...
    - Werbung -

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Pflichtlektüre

    Review: Ringo Starr – GIVE MORE LOVE

    Ringo hat das Spaßmachen nicht verlernt. Wer zuletzt Paul McCartney...

    Gewinnspiel: Hier gibt’s Tickets für das Roskilde

    CLASSIC ROCK präsentiert das diesjährige Roskilde-Festival und verlost gleich...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen