Ken Hensley – MY BOOK OF ANSWERS

-

Ken Hensley – MY BOOK OF ANSWERS

Göttliche Fügung

Flughafen Alicante, 2018. Ken Hensley ist auf dem Weg nach Moskau und wird von einem Mitpassagier und großen Fan um ein Autogramm und Foto gebeten. Dieser Fan ist der russische Dichter Vladimir Emelin und er fragt Hensley ein Jahr später, wieder in Alicante, wo beide wohnen, ob er einige seiner Werke vertonen möchte. „Ich hatte so etwas noch nie gemacht, aber wollte es versuchen“, erzählte Hensley. Die Gedichte wurden ausgewählt und übersetzt, in eine Song­-Struktur gebracht, Musik dazu komponiert, zum Teil mit Gastmusikern auf­genommen und Videos zu jedem Titel gedreht. C­19 versorgte Ken Hensley mit der nötigen Zeit, da letztes Jahr bekanntermaßen alle Live­-Termine abgesagt wurden. Wer nun ernst vorgetragene Poesie befürchtet, der kann beruhigt werden: Hensley rockt durch einige der Titel wie zu seinen besten Zeiten (›Right Here, Right Now‹).Großartige Balladen (›The Darkest Hour‹, ›Suddenly‹) runden sein letztes Soloalbum ab. MY BOOK OF ANSWERS erscheint als CD, DVD und in einer Vinylauflage mit aufwändigem Lyric-­Book. Ein außergewöhnliches finales musikalisches Highlight der über fünf Jahrzehnte langen Karriere. „Ich glaube nicht an Zufälle, es war eine göttliche Fügung“, sagte Hensley über das Projekt. Leider konnte er die Veröffentlichung seines letzten Herzenswerkes nicht mehr erleben.

9 von 10 Punkten

Ken Hensley/MY BOOK OF ANSWERS/CHERRY RED/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

In Memoriam: Tom Petty 1950-2017

Der Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Gainesville, Florida war das Paradebeispiel für einen aufrichtigen Rockmusiker, dem kommerzielles Kalkül zeitlebens...

Video der Woche: The Traveling Wilburys ›End Of The Line‹

Bereits zum fünften Mal jährt sich der Tod von Tom Petty. Zum Gedenken an diesen großen Musiker widmen wir...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Pflichtlektüre

Bob Seger & The Last Heard – HEAVY MUSIC: THE COMPLETE CAMEO RECORDINGS 1966–1967

Mr. Segers tanzbares Frühwerk. Von 1961 und zarten 16 Jahren...

Black Star Riders – ANOTHER STATE OF GRACE

Alte Pfade, frischer Wind Alle zwei Jahre ein neues Album....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen