Review: John Fogerty – FOGERTY’S FACTORY

-

Review: John Fogerty – FOGERTY’S FACTORY

- Advertisment -

Familienangelegenheit

Natürlich ist die Corona-Pandemie eine Katastrophe mit fatalen Auswirkungen in allen Lebensbereichen, aber das Virus hat auch einige wenige gute Dinge hervorgebracht. So gäbe es z. B. das vorliegende Album FOGERTY’S FACTORY ohne den Lockdown nicht. John Fogerty spielte während der häuslichen Quarantäne zusammen mit seinen Söhnen Shane und Tyler sowie mit Tochter Kelsy im heimischen Studio ein paar Klassiker ein. Zunächst nur, um mit der Familie die neu gewonnene Zeit zu nutzen, dann allerdings wurden via YouTube die Fans dazu geholt. Wöchentlich wurde ein neuer Clip veröffentlicht – ein Highlight war das Video zu ›Centerfield‹, das John & Family an seinem 75. Geburtstag im leeren Dodgers-Stadion aufnahmen. Aus der ursprünglichen Idee, eine digitale EP zu veröffentlichen, ist durch den enormen Fanzuspruch mit der Zeit das nun vorliegende Album geworden. Die außergewöhnliche Ansammlung von Best-of-Fogerty-Songs wurde nach der Idee von Mutter Julie FOGERTY’S FACTORY genannt, angelehnt an den CCR-Klassiker COSMO’S FACTORY von 1970. Dazu ist das Original-Cover mit allerlei Utensilien, die im Hause Fogerty zur Verfügung standen, nachgestellt worden. Um die Familienangelegenheit abzurunden, fotografierte Bruder Bob das Cover.

Die großen Hits wie ›Have You Ever Seen The Rain‹, ›Proud Mary‹, ›Bad Moon Rising‹ und ›Blue Moon Nights‹ von der Fogerty Family neu eingespielt, sind ab Januar auch auf Vinyl erhältlich. Für den Fogerty-Fan ein weiteres (Familien-)Juwel in seiner Sammlung.

8 von 10 Punkten

John Fogerty, FOGERTY’S FACTORY, BMG RIGHTS/WARNER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Journey: Songteaser ›The Way We Used To Be‹

Morgen wollen Journey eine neue Single veröffentlichen. Heute gibt es schon den dazugehörigen Teaser. In dem kurzen Clip auf Instagram...

Meine erste Liebe: THE BLUES ALONE

Midnight-Oil-Kopf Peter Garett über John Mayalls Klassiker In Australien hatten wir diese Sache namens „Record Club“. Du konntest beitreten, indem...

Varvara: Superhappy und entspannt

Der herrlich simple Videoclip zu ›On My Way To You‹, der ersten Single aus dem neuen Album BAD ACTING...

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...
- Werbung -

Meilensteine: The Tubes

Juni 1975: Fulminantes LP-Debüt mit der Hymne ›White Punks On Dope‹ erscheint Als die Nina Hagen Band 1978 mit ›TV-Glotzer‹...

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Pflichtlektüre

Auslese Kino

Elysium USA 2013/Sony Zwei Erkenntnisse hat das Filmjahr 2013 bereits gebracht....

Jefferson Airplane: Gitarrist Paul Kantner ist tot

Paul Kantner (im Bild unten Mitte) ist gestern im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen