Howard Marks – Mr Smiley

-

Howard Marks – Mr Smiley

howard marks mr smileyIm Rausch der Nacht.

Da haben wir es: Aus Physikstudenten werden nicht immer Muttis Lieblinge, sondern manchmal auch Drogen­händler. So wie der Waliser Howard Marks, der es nach seinem Physik­abschluss in Oxford vorzieht, Hasch zu verticken. Keine kleinen Mengen, sondern laut Wikipedia „mindestens zehn Prozent des gesamten Welthandels von Haschisch und Marihuana“. Nach sieben Jahren in einem amerikanischen Hochsicher­heitsknast wird er Mitte der 90er mit knapp 50 vor­zeitig nach England abgeschoben. Er schreibt dort die Autobiografie „Mr Nice“, einen internationalen Bestseller. Nun folgt mit „Mr Smiley“ die Fortsetzung der Geschichte. Denn Marks rutscht nach einem Umzug nach Ibiza in die dortige Club­ und Drogen­szene ab und verkauft bald – wir ahnen es – Ecstasy. Dabei trifft er auf bizarre Unterweltgestalten, erzählt mit schonungsloser Offenheit, wie er Drogen schmuggelt, den Kick des Illegalen sucht und die Nacht zum Tag macht. Genauso lesen sich die 320 Seiten: schnell, leicht und euphorisch wie eine durchzechte Nacht. Fazit: cooles Buch. Und: Traue keinem Physikstudenten.

Mr Smiley
VON HOWARD MARKS
HEYNE HARDCORE
7/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Pflichtlektüre

Rockaviaria: Festival in München für 2017 abgesagt

Lange hatte man nichts von der Veranstaltung gehört. Jetzt...

Videopremiere: Tremonti mit ›Take You With Me‹

CLASSIC ROCK präsentiert exklusiv die Videopremiere zur neuen Single...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen