Ghost In The Shell

-

Ghost In The Shell

ghost in the shell

Eine Grundsatzentscheidung des Ge­­schmacks geht dem Genuss der Real-Adaption des bahnbrechenden Man­ga- und Anime-Meilensteins voraus, den Autor Masamune Shirow und Re­­gisseur Mamoru Oshii im Jahr 1995 setzten und der bis heute als stilistischer Bezugs­punkt des Cyberpunk- und Androiden-Science- Fic­tion gilt: Wie sehr hält man am Original fest und stört sich somit am Whitewashing? Scarlett Jo­­hansson ist hier Cyborg-Agentin Kusanagi, die Jagd auf einen mörderischen Hacker macht, und zwar in einer nahezu szenengleichen Reproduktion des Ori­ginals. Eindrucksvoll zeigt die actionreiche Real-Kopie zwar, wie zeitlos genial Ästhetik, Komposition und Bilder der Vorlage auch über zwanzig Jahre spä­ter noch sind, sie muss sich aus Sicht der Fans aber auch den Vorwurf gefallen lassen arg überflüssig zu wirken. Was allerdings etwas kurz greift, denn als visuell spektakulärer Science-Fiction-Actioner samt Starpower bietet das Real-Remake eine weit publi­kumswirksamere und zugänglichere Projektions­fläche für Shirows kluge und immer noch über­raschend relevante KI-Philosophierereien als das Animationsoriginal.

5/10

Ghost In The Shell
Paramount
Start: 30.03.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: David Bowie ›Let’s Dance‹

Unser Video der Woche widmen wir dieses Mal David Bowies Hit ›Let's Dance‹, der am 21. Mai 1983 die...

High Fidelity: Neue Single ›Sunset Situations‹

Die Folk-Rocker von High Fidelity haben eine neue Single am Start. ›Sunset Situations‹ heißt das gute Stück, das begleitet...

Mother Mersy: FROM ABOVE

Bildreicher, emotionsgeladener OldSchool-Stoff mit eigener Note Retro-, Vintage- oder, äh, Classic Rock – wie immer man die sympathisch-rückwärtsgewandte Musik, die...

Craig Finn: A LEGACY OF RENTALS

Erinnerungen Die Grenze zwischen Singen und Reden, was auf dem Album intensiv praktiziert wird, ist auf dem sechsten Solowerk des...

Anvil: IMPACT IS IMMINENT

Wertarbeit mit dem Amboss Diese unermüdlichen Kanadier ziehen seit 1978 ihre Runden. Dabei ist es bei Anvil ähnlich wie bei...

Vangelis: Komponist mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Evangelos Odysseas Papathanassiou alias Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Am besten...

Pflichtlektüre

Gary Clark Jr. im Interview: Ärger im Trump-Land

Fremd in der Heimat: ein Gefühl, mit dem Gary...

Varvara: Lyricvideo zu ›Sailor‹

Zum kürzlich erschienen Album BAD ACTING GOOD haben Varvara...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen