David Gilmour – LIVE AT POMPEII

-

David Gilmour – LIVE AT POMPEII

david gilmour pompeiiDie Rückkehr des Pink-Floyd-Gitarristen an einen sagenumwobenen Schauplatz.

Es war das zweite Mal, dass sich David Gilmour im altehrwürdigen römischen Amphitheater von Pompeij verewigt hat. 1971 lieferte er mit Pink Floyd eine legendäre Perfor­man­ce ab – begleitet nur von einer Film- und Ton-Crew, die das Er­­eignis für die Nachwelt festhielt. Diesmal, stattliche 45 Jahre später, gastierte Gilmour in der un­­tergegangenen Stadt mit seinem aktuellen Studioalbum RATTLE THAT LOCK vor großem Pub­likum.

Weniger magisch waren die Nächte am 7. und 8. Juli 2016 dennoch nicht, denn mittlerweile sind Konzerte des Grandseigneurs der britischen Rockmusik vergleichsweise selten, dafür aber umso unvergesslicher. Weiterer Berührungspunkt dieser so gänzlich unterschiedlichen Shows: Gilmour spielte auch diesmal wieder ›One Of These Days‹, einen der Songs, mit denen die 1971er-Aufführung zur Legende wurde. An­­sonsten präsentierte er das reguläre Programm der 2016er-Welt­tournee, brillant gespielt, auch optisch eindrucksvoll in Szene gesetzt (die DVD/Blu-ray-Version ist für jeden Fan ein absolutes Muss!!) und auf üppige zwei CDs ausgedehnt.

Gilmour mag 1971 experimentierfreudiger und auch innovativer gewesen sein, der Gilmour des Jahres 2016 kann dieser jugendlichen Frische allerdings eine wirklich beeindruckende künstlerische Reife entgegensetzen. Beide Welten sind gleichermaßen faszinierend.

8/10

David Gilmour
LIVE AT POMPEII
Columbia/Sony

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

The Weight: “Heavy Rhythm & Roll” auf Tour – präsentiert von CLASSIC ROCK

The Weight gehen auf Tour durch Deutschland, Österreich und...

Walter Trout: München, Theaterfabrik (06.12.15)

Danke für alles Auch wenn Joe Bonamassa in Sachen Bluesrock...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen