Bruce Springsteen – WESTERN STARS: SONGS FROM THE FILM

-

Bruce Springsteen – WESTERN STARS: SONGS FROM THE FILM

- Advertisment -

Bruce Springsteen Songs From The Film

Vom Studio in die Scheune

Weil er mit seinem aktuellen Album nicht auf Tour geht, hat sich Bruce Springsteen was ausgedacht. Es soll kein Ersatz sein, aber so was wie eine Geste. Zusammen mit einem Orchester hat er die Stücke von WESTERN STARS live aufgenommen, „vor ein paar Freunden“ in einer über 100 Jahre alten Scheune auf seinem eigenen Grundstück in Colt Neck in New Jersey. Die Filmaufnahmen davon stehen im Zentrum einer gleichnamigen Doku, in der Springsteen außerdem als Erzähler auftritt, in der Filmmaterial bis zurück zu den 70ern gezeigt wird und die bis Erscheinen dieses Textes im Kino gewesen sein wird. Auf der Soundtrack-Platte WESTERN STARS: SONGS FROM THE FILM gibt es die Live-Songs logischerweise nur zu hören, und man muss sagen: Sie klingen nicht bemerkenswert anders als die Versionen vom Studioalbum. Der Schmalz ist da, die Steelgitarre, die Streicher und Backgroundsängerinnen, das sanft getätschelte Schlagzeug und die schönen, nostalgischen Melodien. Romantik, Resignation, Beschwingtheit und Wehmut. Springsteen covert Glen Campbells ›Rhinestone Cowboy‹ und klingt auch sonst wie ein Wiedergänger des goldenen Country-Pop der 70er Jahre. Man kann vor vielem davonlaufen, aber nicht für immer, und schon gar nicht vor sich selbst, sagt er, bevor es losgeht. Es ist so etwas wie die Prämisse dieser Songs.

8/10

Bruce Springsteen
WESTERN STARS: SONGS FROM THE FILM
COLUMBIA/SONY

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Analogues: Mini-Doku über Bandmitglieder bei Youtube

The Analogues sind eine der renommiertesten Beatles-Tribute-Bands der Welt. Auf ihren Touren nehmen sie sich stets ein ganzes Album...

Das letzte Wort: Bootsy Collins im Interview

Er spielte mit James Brown und lernte von Hendrix – Funkmeister Bootsy Collins über LSD, das Übernatürliche und „den...

Dion: Neues Album STOMPING GROUND

Nach seinem letzten Album BLUES WITH FRIENDS von 2020 erscheint nun am 5. November Dions neue Platte STOMPING GROUND. Auch...

Tom Petty: Neue Doku “Somewhere You Feel Free”

Am 11. November erscheint die neue Dokumentation "Somewhere You Feel Free", die den Schaffensprozess von Tom Pettys Album WILDFLOWERS...
- Werbung -

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Pflichtlektüre

In Memoriam: Fats Domino (1928–2017)

Das Schwergewicht aus New Orleans spielte Rock’n’Roll, als der...

Stellt neuen Song ›Sue (Or In A Season Of Crime)‹ vor

Am 14. November wird NOTHING HAS CHANGED (THE DEFINITIVE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen