Review: Brett Newski – LAND, AIR, SEA, GARAGE

-

Review: Brett Newski – LAND, AIR, SEA, GARAGE

- Advertisment -

LASG_12inch GatefoldHalbakustik-Rock vom Weltenbummler und Lebenskünstler für Frank-Turner-Affinities.

Entgegen kurzzeitiger Hypes köchelt die Singer/Songwriter-Welle nun schon einige Jahre wie ein allgegenwärtiger Schwelbrand unter dem Hitparaden-Ereignishorizont. Spektakuläre Stars werden in diesem Genre handgemachter Musik selten geboren, dass Brett Newski hier nicht unbedingt dazu gehören möchte, liegt auf der Hand. Sonst hätte er sein neues Album nicht teilweise auf „Wanderlust“-Tour im asiatischen Raum mit dem Laptop aufgenommen. Und er hätte seinen anregenden Indie-Folk auch fetter produziert, stattdessen verzichtet er darauf bis auf ein paar wenige Songs mit großartig pompöser Instrumentierung. Dass er durchaus Potenzial hat, zeigt der lässige Song ›My Blood’s Getting Dirty & My Skin’s Wearin‘ Thin‹ mit E-Gitarre und Band, die Nummer hätten die Babyshambles auch nicht besser hinbekommen. Durch die unterschiedlich produzierten und instrumentierten Songs fehlt zwar etwas der rote Faden, trotzdem ist Newski das, was er ist: ein Gegenentwurf zum Mainstream. Keine Hitscheibe, aber eine richtig entspannte Schaumkrone für den Sommerabend am Baggersee. Leichte Abzüge in der B-Note für seine Stimme, die manchmal etwas zu bemüht nach Straßenbarde mit Köfferchen in der Fußgängerzone klingt, zum Beispiel bei ›Barcelona‹ oder ›D.I.Y. ‹. Bewusst habe ich in der Rezi auf seine umfangreichen Guerilla-Live-Konzert-Aktivitäten an ungewöhnlichen Plätzen verzichtet. Da kann man viel im Internet entdecken … aber erst einmal Musik anhören, dann recherchieren. Oder esst ihr erst das Brot vom Wurstbrot?
5/10

Brett Newski
LAND, AIR, SEA, GARAGE
Make My Day Records/Indigo

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...

Video der Woche: ZZ Top mit ›Burger Man‹

Diese Woche verstarb überraschend Dusty Hill, Bassist von ZZ Top. Wir widmen ihm unser Video der Woche. 52 Jahre:...

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....
- Werbung -

Don Marco & die kleine Freiheit: Musikalische Patchwork-Familie

Der Boss ist schuld. Als am 14. April 1981 die Familie eines amerikanischen Freundes Markus Naegele mit auf ein...

Videopremiere: Dead Star Talk mit ›Top Of Our Lungs‹

Vor ihrem Debütalbum Anfang nächsten Jahres kommt jetzt die dritte Dingle der Dänen. Das Quartett entschied sich kurz vor der...

Pflichtlektüre

Make Rock Great Again: Support-Bands gesucht!

Die große 'Make Rock Great Again'-Tour startet im Februar...

TV-Tipp: „The Beach Boys Pet Sounds – Classic Album“ läuft heute auf Arte

Mit PET SOUNDS revolutionierten die Beach Boys und Mastermind...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen