Blackfield – V

-

Blackfield – V

- Advertisment -

Blackfield vCleverer Pop-Rock mit Hitpotenzial.

In kompositorischer Hinsicht sind Blackfield, bestehend aus Aviv Geffen und Steven Wilson, bekanntlich nicht das, was man bei diesen Namen erwarten könnte. Wilson steht als Solomusiker und Porcupine-Tree-Kopf, aber auch als Produzent und Tonmischer, eigentlich für moderne Formen des Prog-Rock. Mit dem israelischen Songwriter und Musiker Geffen hat er jedoch einen Partner gefunden, der in ihm schlummernde Seiten freilegt. Blackfield orientieren sich kompositorisch eher an Bands wie Oasis, Coldplay oder Travis, sprich: Sie präsentieren modernen, von Brit-Rock inspirierten Pop, der neben starken Hooks und gemäßigten Grooves auf eingängige Gesangs­parts und griffige Texte zugeschnitten ist. Beste Beispiele sind Stücke wie ›Family Man‹, ›Lately‹, ›The Jackal‹ und ›From 44 To 48‹, die so oder ähnlich auch aus der Feder von Noel Gallagher stammen könnten. Um den Kohl richtig fett zu machen, wurde bei drei Stücken der legendäre Pink-Floyd-Produzent und Musiker in eigener Sache, Alan Parsons, beteiligt. Parsons hat in seiner Karriere mehr als einmal gezeigt, wie man aus einer verheißungsvollen Idee einen Welthit macht. Den findet man auf BLACKFIELD V zwar nicht, ansonsten hinterlässt die Scheibe aber warme Ohren und leuchtende Augen.

7/10

Blackfield
V
KSCOPE/EDEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Vince Neil: Gebrochene Rippen nach Sturz von der Bühne

Während seines Slots beim "Monsters on the Mountain" Festival in Pigeon Forge, TN fiel Vince Neil bei seiner Darbietung...

Chuck Berry: 10 Songs anderer Künstler, die es ohne ihn nicht geben würde

Wer hat noch nie einen Song gehört, der nach Chuck Berry klang, aber gar nicht von ihm war? Es...

CLASSIC ROCK präsentiert: Amigo The Devil live!

Im März kommt Amigo The Devil für mehrere Shows nach Deutschland.  "Wer zur Hölle ist dieser Typ? Warum sind alle...

Judas Priest: Rob Halford kämpfte gegen Krebs

In einem neuen Interview mit Heavy Consequence erzählte Rob Halford von Judas Priest, dass er in den letzten 1,5...
- Werbung -

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....

Video der Woche: Grateful Dead mit ›Jack Straw‹

Bob Weir wird heute 74 Jahre alt. Zum Ehrentag des Musikers und Grateful-Dead-Gründungsmitglieds blicken wir auf die goldenen 70er...

Pflichtlektüre

Robert Plant: Neue Staffel seines Podcasts „Digging Deep“

Die erste Folge der mittlerweile vierten Staffel des Podcasts...

The Flaming Lips – OCZY MLODY

Psychedelische Schichtarbeit. Als The Flaming Lips Ende 2015 gemeinsame Sache...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen