Review: Babe Rainbow – TODAY

-

Review: Babe Rainbow – TODAY

- Advertisment -

Babe Rainbow Today

Fluffig-weicher Sommer-Folkpop aus Australien

Babe Rainbow waren schon zusammen mit den Allah-Las auf Tour, was Sinn macht. Wie ihren Kollegen aus Los Angeles stehen den Australiern ihre hippen, farbenfrohen Klamotten ganz wundervoll, und in ihren 60er-Sound haben sie genauso viel Liebe gesteckt. Allerdings geht es bei Babe Rainbow noch ein bisschen seidenweich-geschmeidiger zu. Das Akustikgitarren-Intro ›Butter‹ erinnert an Simon & Garfunkel, von da geleitet einen der traumverlorene ›Morning Song‹ an einen ewig in der Sonne glitzernden, vereinzelt von Surfern durchkreuzten Ozean. Dazu spielt die Flöte und der liebliche Gesang erzählt von „bananas“ und „koalas“. ›Something New‹ ist Schlafzimmer-Funk mit karibischem Einschlag, ›The Faraway Nearer‹ könnte auch von Stan Getz und João Gilberto sein, ›Many Moons Of Love‹ verbindet leichten, beschwingten Folkpop mit einem kurzen Psychedelic-Intermezzo und die neun Minuten von ›Electrocuted‹ sind einem konstanten Motiv folgender Uptempo-Jazz mit beschwörenden Chorstimmen, perlender Gitarre und einer vor sich hin mäandernden Orgel, die an die Doors denken lässt. Angenehm.

7/10

Babe Rainbow
TODAY
30TH CENTURY/ROUGH TRADE

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...
- Werbung -

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK #40 – Jetzt im Handel und versandkostenfrei im Online-Shop!

The Rolling Stones Nach all den Hits in den 60er...

The Rolling Stones: ›We Love You‹ von 1967

Heute vor 52 Jahren erschien die Single ›We Love...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen