Mehr

    Review: Audrey Horne – BLACKOUT

    -

    Review: Audrey Horne – BLACKOUT

    - Advertisment -

    Audrey Horne Blackout

    Licht aus, Manege frei!

    Zeitlos, klassisch, aber trotzdem irgendwie modern: Audrey Horne bekommen einen Spagat hin, bei dem sich die meisten anderen Rockbands die Eier verstauchen würden. Schon die sechsminütige Eröffnungsnummer und erste Single ›This Is War‹ weist den Weg in den Rock’n’Roll-Himmel: Gitarrenarbeit wie bei Iron Maiden, hohes Tempo, unwiderstehlicher Refrain, der einen tagelang wie ein Stalker verfolgt. Die Norweger lassen auf ihrem sechsten Album BLACKOUT die erste Rock’n’Roll-Orgie des Jahres 2018 steigen und sorgen für Hymnen, Hymnen und noch mal Hymnen, die sich nicht vor denen auf PURE HEAVY (2014) verstecken müssen. Im Gegenteil: Alles erscheint noch eine Nummer größer, rockiger und herrlicher, schreit aber gleichzeitig nach kleinen Rockclubs, in denen Bier und Schweiß von der Decke triefen. Ausfälle? Fehlanzeige, alles mitreißend – egal ob eingängige Midtempo-Kopfnicker (›Blackout‹, ›This Man‹) oder High-Speed-Geschosse (›Audrevolution‹, ›Midnight Man‹). Wer hier nicht mit irgendeinem Körperteil mitzappelt und laut mitgrölt, hat sich in der Musikrichtung vertan oder spontane Lähmungserscheinungen. Was für ein BLACKOUT!

    9/10

    Audrey Horne
    BLACKOUT
    NAPALM/UNIVERSAL

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...
    - Werbung -

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Pflichtlektüre

    Hört hier in das neue Album GLÖRIOUS

    Am kommenden Freitag erscheint das neue Bonfire-Album GLÖRIOUS. Schon...

    Kiss – LOVE GUN / CREATURES OF THE NIGHT / ASYLUM / KISS UNPLUGGED / PSYCHO CIRCUS

    Nicht ihre stärkste Phase, aber dennoch mitunter hörenswert: fünf...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen