Review: Arkansas Dave – LIVE AT MUSIC IN THE PARK – MONTREUX JAZZ FESTIVAL

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Arkansas Dave – LIVE AT MUSIC IN THE PARK – MONTREUX JAZZ FESTIVAL

- Advertisment -

arkansas-dave-live-music-park-montreux-jazz-festival-13076

(Blues-)Rock im Park

Schon der Opener seines Live-Albums macht klar, wohin es für uns mit Arkansas Dave geht: ›Bad At Being Good‹. Vor Release seines im vergangenen Jahr erschienenen Soloalbums verdiente er sich seine Sporen in der Band von Blues-Legende Guitar Shorty, der schon von Jimi Hendrix als wichtige Inspiration genannt wurde. Auf seinem selbstbetitelten Albumdebüt verband Arkansas Dave ausgewählte Einflüsse aus Americana, Alternative Country und Roots Rock zu seinem ganz eigenen Bluesrock-Gebräu, das er im Sommer 2018 beim berühmten Montreux Jazz Festival vor großem Publikum präsentierte. Zusammen mit seiner kleinen aber feinen Backing-Truppe feiert der aus dem texanischen Austin stammende Bad Boy die verschiedensten Sounds der Südstaaten: Ob als leidenschaftlicher Blues-Prediger in ›Bad Water‹, als angejazzter ›Chocolate Jesus‹ oder mit geschmeidigem Bläsereinsatz auf ›Honey Bee‹. Mit LIVE AT MUSIC IN THE PARK veröffentlicht Arkansas Dave einen fast schon klassischen Konzertmitschnitt inklusive Ansagen und Publikumsreaktionen, mit dem er seine packende Liveshow authentisch eingefangen hat.

8 von 10 Punkten (Nicko Emmerich)

Arkansas Dave
LIVE AT MUSIC IN THE PARK – MONTREUX JAZZ FESTIVAL
BIG INDIE/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kansas: Neues Video zu ›The Absence Of Presence‹

Von ihrem jüngsten Album THE ABSENCE OF PRESENCE haben Kansas jetzt zum über acht Minuten langen Titelstück ein neues,...

Rock-Mythen: Freddie Mercury – Chronik eines angekündigten Todes

Der Planet Pop stand unter Schock: Vor 29 Jahren, am Morgen des 25. November 1991, ging die Meldung vom...

Rückblende: Budgie ›Breadfan‹

Dieser Song über Menschen, die Geld (nicht Brot) lieben, entstand aus einer ohrenbetäubenden Jamsession, wurde zur Hymne der Band...

Plattensammler: Bruce Hornsby über seine Lieblingsalben

Sich mit seiner eigenen Arbeit Gänsehaut verpassen: Das dürften nur die wenigsten Künstler im Laufe ihrer Karriere schaffen. Bruce...
- Werbung -

Video der Woche: Little Steven & Paul Mc Cartney live

Little Steven, Paul McCartney und ein Beatles-Song. Steven Van Zandt alias Little Steven wird heute runde 70 Jahre alt. Aus...

Rock-Mythen: Michael Hutchence – Suicide Blonde

Was genau geschah, ist bis heute nicht restlos geklärt: Vor 22 Jahren, am 22. November 1997, starb INXS-Sänger Michael...

Pflichtlektüre

Support für Bands: Künstler via Bandcamp unterstützen

Durch die Corona-Krise stecken viele Musiker und Künstler in...

Five Finger Death Punch: Spenden in Höhe von 150.000 Dollar

Grundsätzlich und besonders in schweren Krisen setzen sich Five...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen