Alter Bridge – WALK THE SKY

-

Alter Bridge – WALK THE SKY

Alter Bridge Walk The Sky

Direkter und positiver als früher: Alter Bridge auf dem Weg zur Erleuchtung

Die beiden Bandköpfe Myles Kennedy und Mark Tremonti haben immer noch mächtig viel um die Ohren. Dennoch schaffen es die beiden mit ihrer Stammband Alter Bridge, verlässlich alle drei Jahre ein neues Album rauszuhauen. Nachdem Sänger Kennedy im vergangenen Jahr eine Soloplatte und eine neue Scheibe mit Slash veröffentlicht hat, erscheint nun WALK THE SKY, das sechste Studio-Album von Alter Bridge. Diesmal enterten die Alphatiere Kennedy und Tremonti mit bereits fertig komponierten Songs das Studio. Und die Meister der mächtigen Refrains und eingängigen Riffs kommen dieses Mal schneller als sonst auf den Punkt. ›Dying Light‹ und ›Forever Falling‹ sind die beiden einzig schleppenden Stücke auf der Platte. Die Songs sind kompakter, der Grundtenor fällt im Vergleich zu den vorangegangenen Alben positiver aus. WALK THE SKY stellt im Grunde das Gegenstück zum 2010er-Album AB III dar, dem wahrscheinlich düstersten Longplayer der US-Amerikaner aus Orlando. Die Signatur bleibt aber unverkennbar. Hofproduzent Michael „Elvis“ Baskette hat WALK THE SKY wie gewohnt einen transparenten, druckvollen Mix verpasst. Wer auf radiokompatiblen, perfekt durchkomponierten Hardrock steht, sollte hier zugreifen.

8/10

Text: Matthias Bossaller

Alter Bridge
WALK THE SKY
NAPALM/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Glyder – YESTERDAY, TODAY AND TOMORROW

Gewöhnungsbedürfig, aber dennoch gut bis mutig. Das dritte Album der...

Gilbert O’Sullivan: DRIVEN

Der alte Mann und sein Piano Ja! Gilbert O’Sullivan lebt noch, und ja, er ist musikalisch noch aktiv. Natürlich schon immer eher imPopbereich tätig, steht er in der allgemeinen Wahrnehmung nicht gerade für einen Classic-Rock-Guitar-Hero. Bei mir  poppte bei seinem Namen sofort Ilja Richters „Disco“ auf, wo er grinsend hinter dem Klavier seinen Hit ›Get Down‹ hämmerte, ein echter Reißer, den man einLeben lang nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Genauso wie seine durchdringende Stimme.Schmonzetten wie ›Alone Again‹ oder ›Clair‹ machten ihn erfolgreich, nicht wenige seiner Lebensjahregingen später damit verloren, gegen seinen ehemaligen Manager nicht erhaltene Kohle einzuklagen. Dasser immer noch ein herausragender Songschreiber ist, beweist sein jüngster Longplayer DRIVEN. Der Ire istmittlerweile 76 Lenze jung und trägt immer noch neben seiner Afrolook-ähnlichen Frisur viel Gespür für gutes Songwriting in sich. SeinAuftrag: Menschen gute Laune zu vermitteln. Leichtfüßige Popsongs, Balladen, pathosbeladeneMainstream-Mid-tempo-Songs, leider diesmal mit viel zu wenig Piano instrumentiert. Clapton-Fans hören in›You And Me Babe‹ rein, das Duo mit KT Turnstall, ›Take Love‹, motiviert im Alltag ... Eigentlich passt jederzweite Song ins Formatradio. Hut ab! 7 von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen