Mehr

    Review: Alice Cooper – PARANORMAL

    -

    Review: Alice Cooper – PARANORMAL

    - Advertisment -

    alice cooper paranormalDer „Prince Of Darkness” huldigt den goldenen 70ern!

    Überraschungen gibt es auf Alice Coopers 27. Studioalbum PARA­NORMAL weit mehr als genug. Die wichtigste – wenn auch nicht sensationellste – ist seine konsequente Rückkehr zu den (Rock-)Werten der 70er, als diese Musik ihre bunteste Epoche erlebte. Als hätte es sperrig-widerborstige Veröffentlichungen wie BRUTAL PLANET (2000) oder DRAGONTOWN (2000) nie gegeben, setzt Cooper anno 2017 wieder durchgehend auf tiefmelodische Songs ohne verquere Experimente. Dabei feuert er psychedelischen Space Rock aus der imaginären Nebelmaschine (›Fireball‹), gibt sich erstaunlich funky (›Dead Flies‹), bekennt sich zu seinen Deep-Purple-Roots (›Para­normal‹) und beendet die neue Scheibe mit einem Song, auf den sogar Pink Floyd in ihrer Blütephase stolz gewesen wären (›The Sound Of A‹). Kommen wir zu den bereits im Vorfeld angekündigten Höhe­punkten: Mit Roger Glover (Deep Purple), Billy Gib­bons (ZZ Top) und Larry Mullen Jr. (U2) hat Cooper wahrlich namhafte Gäste an Bord, außerdem gibt es auf einer beigefügten Bonus-CD die versprochene Wiedervereinigung der Originalband (feat. Dennis Dunaway, Neal Smith und Michael Bruce). Das Beste an PARANORMAL jedoch ist: Es gibt mindestens zwölf starke neue Songs!

    8/10

    Alice Cooper
    PARANORMAL
    EARMUSIC/EDEL

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

    Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band der 80er bezeichnet, doch ihre Sporen verdienten sie...

    She Rocks : Joan Jett

    Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie ein Teenager von den Runaways zu einer erwachsenen Visionärin für...

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...
    - Werbung -

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Pflichtlektüre

    Review: Paul McCartney – FLOWERS IN THE DIRT

    Verschwenderische Deluxe-Edition mit drei CDs, DVD und allerlei Memorabilia. Es...

    Foo Fighters: Dave Grohl verspricht Fortsetzung von „Sonic Highways“

    Der Foo Fighters-Sänger will neue Folgen von "Sonic Highways"...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen