Reissue zum 50. Geburtstag: DÉJÀ VU von Crosby, Stills, Nash & Young

-

Reissue zum 50. Geburtstag: DÉJÀ VU von Crosby, Stills, Nash & Young

Nach einem erfolgreichen Debütalbum stellt sich immer die Frage: Wie weiterreiten auf der Welle des Erfolgs?

Nachdem Crosby, Stills and Nash sich 1969 zusammen gefunden hatten, stellte sich die Frage, wer denn all die Instrumente, die Stills im Studio gespielt hatte, auf Tour spielen sollte. Also wurde Neil Young rekrutiert und die Formation um einen Namen erweitert. Das Ergebnis dieser Arbeit erschien heute vor 51 Jahren. Stills und Young gaben dem Neuling DÉJÀ VU einen deutlich rockigeren Unterton, trotzdem sind auch Songs, die eher nach Flowerpower klingen mit ›Almost Cut My Hair‹ vertreten.

Obwohl das Album ein solcher Erfolg war und heutzutage wohl in keiner Classic-Rock-Plattensammlung fehlt, konnten sich die Musiker nicht besonders leiden und wahrten Abstand zueinander. So wurden die meisten Tracks im Studio seperat aufgenommen und nicht jeder ist auf jedem Song zu hören. Doch der Erfolg sprach für sich: Nach einer erfolgreichen Tour, die auf dem Live-Album 4 WAY STREET verewigt wurde, sollten alle vier schließlich erfolgreiche Solo-Alben aufnehmen.

Und wem das Album selbst nicht genug ist, der kann jetzt die 50. Jubiläumsedition vorbestellen, die nicht nur das Originalalbum beinhaltet, sondern auch über zwei Stunden bisher unveröffentlichten Materials.

Und wer nicht nur etwas für die Ohren, sondern auch die Augen möchte, dem wird das dazugehörige Buch mit exklusiven Fotografien gefallen. Am. 14. Mai ist es dann soweit, vorbestellen kann man hier. Und eine Kostprobe gibt es bereits auch schon mit einer Demo von ›Birds‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Pflichtlektüre

Peter Gabriel: Berlin, O2 World

Zweigeteiltes Set, ungeteilte Freude: Auch mit Orchester rockt Gabriel. Dass...

Hardcore Superstar – Alkohol und Frauen

In ihrer Heimat Schweden zählen Hardcore Superstar zu den...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen