Queen: Erstes Foto von Rami Malek als Freddie Mercury veröffentlicht

-

Queen: Erstes Foto von Rami Malek als Freddie Mercury veröffentlicht

freddie mercury promoRami Malek übernimmt im geplanten Queen-Film „Bohemian Rhapsody“ die Rolle von Sänger Freddie Mercury. Jetzt ist er erstmals in Montur zu sehen.

„Bohemian Rhapsody“ wird voraussichtlich im Dezember 2018 erscheinen. Eine zentrale Position im Biopic soll der Auftritt von Queen beim Benefizkonzert “Live Aid” 1985 in London.

Im August gaben Queen auf ihrer Homepage bekannt, welche Schauspieler am Film beteiligt sind. So wird der britische (Serien-)Darsteller und Musiker Gwilym Lee Queen-Gitarrist Brian May geben, Drummer Roger Taylor wird von Ben Hardy („X-Men: Apocalypse“) gespielt und Bassist John Deacon von Joe Mazzello („Jurassic Park“, „The Social Network“).

Bereits zuvor stand fest, wer Frontmann Freddie Mercury verkörpern würde: Rami Malek, bekannt vor allem für seinen Auftritt in der TV-Serie „Mr. Robot“. Jetzt hat “Entertainment Weekly” via Twitter ein erstes Foto von Malek als Mercury veröffentlicht. Er ist zwar ein wenig schmal auf der Brust, aber ansonsten sieht er seinem historischen Vorbild doch ziemlich ähnlich, oder?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 4

Am zweiten Adventssonntag versteckt sich heute dreimal Vinyl in unserem Adventskalender. Abräumen kann man heute einmal ein Bundle aus...

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Neil Young: HARVEST 50TH ANNIVERSARY EDITION

No country for old men Nachdem die Mitglieder von Crosby, Stills, Nash & Young 1970 getrennte Wege gingen, rekrutierteYoung...

The Beach Boys: SAIL ON SAILOR – 1972 SUPER DELUXE 50TH ANNIVERSARY

Nach den Schicksalsschlägen Sommer, Sonne, Strand, Surfen, Mädchen und ein heißer Flitzer – von Karrierestart an konnten The Beach Boys...

Pflichtlektüre

Stevie Nicks: “24 Karat Gold”-Konzertfilm demnächst im Kino

Im Oktober sollten sich Stevie-Nicks-Fans ein lauschiges Plätzchen im...

Neuauflagen: Deutsch Americanische Freundschaft

Experiment um des Experiments willen: atonal und rhythmisch dominant. Einen...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen