Premiere: Albumstream von Yawning Mans THE REVOLT AGAINST TIRED NOISES

-

Premiere: Albumstream von Yawning Mans THE REVOLT AGAINST TIRED NOISES

Experimentierfreudig waren die Vorreiter Yawning Man aus den Staaten schon immer. Auch ihre neue LP strotzt vor hypnotischem Flair und Vielschichtigkeit.

Düstere Klänge, Desertrock und komplexe Songstrukturen verweben Yawning Man seit jeher zu einem Kaleidoskop intensivster Atmosphäre und beeinflussten schon in den späten 80ern Künstler wie Kyuss oder Josh Homme, obwohl sie erst 2005 zum ersten Mal ein Album rausbrachten.

Am 06. Juli dieses Jahres veröffentlicht die Band aus Kalifornien nun ihr sechstes Werk mit dem passenden Titel THE REVOLT AGAINST TIRED NOISES.

Schon heute gibt es bei CLASSIC ROCK exklusiv den Stream der gesamten neuen Platte zum Anhören:

Hier Yawning Man live erleben:

31.07 Wiesbaden, Schlachthof
04.08 Waldhausen, Lake On Fire Festival
07.08 Berlin, Toast Hawai
11.08 Döbriach, Sauzipf Rocks
24.08 Luzern, Sedel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Pflichtlektüre

Per Wiberg – HEAD WITHOUT EYES

Glanzstück zwischen Prog und Stoner. Dass Per Wiberg etwas kann,...

Steve Hackett – GENESIS REVISITED BAND & ORCHESTRA: LIVE

Auch das neue Bühnenwerk des fleißigen Briten bietet höchste...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen