0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Peter Gabriel – SO 25th ANNIVERSARY DELUXE EDITION

Gabriel, PeterWenn die Spielzeuglok um den eigenen Kopf braust…

Nach der Trennung von Genesis findet Peter Gabriel rasch ein Ventil für sein bis heute ungebrochenes Kreativpotenzial: Vier identisch betitelte Alben präsentieren ab 1977 einen von allen Gruppenzwängen losgelösten Musikus mit Hang zum Experiment und einem Händchen für den einen oder anderen Hit. Zum globalen Superstar steigt der kauzige Gabriel aber erst 1986 auf, als er sich nach einer ersten Kollaboration im Soundtrack Birdy mit dem Kanadier Daniel Lanois als Studiokatalysator an eine zweite gemeinsame Zusammenarbeit wagt. Gabriel haucht SO zumindest in Teilen massenkompatible Anziehungskraft ein: ›Sledgehammer‹, bis heute der meistgespielte Videoclip auf MTV, entwickelt sich zum weltweiten Evergreen, der in seiner Mixtur aus Soul, Weltmusik und Elektro Pop noch heute fasziniert. Ins kollektive Gedächtnis eingebrannt haben sich auch die Yuppie-Persiflage ›Big Time‹, das elegische Duett ›Don’t Give Up‹ mit Kate Bush sowie Avantgardistin Laurie Andersons co-komponierter Duo-Beitrag ›This Is The Picture (Excellent Birds)‹. Beindruckend auch die ellenlange Gästeliste mit u.a. Stewart Copeland, Jim Kerr, Youssou N’Dour, Bill Laswell und Nile Rodgers. Die SO 25th ANNIVERSARY EDITION kommt gleich in mehreren Formaten: Die Standard Edition beinhaltet das „2012 Remaster“, auf der um zwei weitere CDs ergänzten Special Edition findet sich das unveröffentlichte Konzert „Live In Athens 1987“. Bei der Deluxe Edition mit 60-seitigem Buch gibt’s zusätzlich noch die Raritäten-CD „So Dann“, eine Doppel-DVD mit Michael Chapmans Konzertfilm „Live In Athens 1987“, der Doku „So Classic Album“, der Vinyl-LP in Half-Speed-Master-Optimierung sowie eine Doppel-A-Seiten-Maxi im 12-Inch-Format mit unveröffentlichten Songs (›Courage‹, ›Sagrada‹) und ›Don’t Give Up‹ in alternativer
Piano-Version.

- Advertisement -

Weiterlesen

Jenny Don’t And The Spurs: BROKEN HEARTED BLUE

Origineller Country aus Oregon: Jenny Don’t And The Spurs bereichern seit 2011 die Szene mit einem verwegenen Mix aus Roots-Sounds à la Patsy Cline...

Giant Crow: Neue Single ›All About Her‹ feat. Eklipse

Kommenden Herbst erscheint GIANT CROW, das Debütalbum von Giant Crow aus Hamburg. Die Band vermischt in ihrer Musik Alternative Country, Indie, Post Punk und...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazine

DIE NEUE AUSGABE DES CLASSIC ROCK MAGAZINE. JETZT HIER VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN: CLASSIC ROCK #131 Titelstory: Deep Purple über ihre Wiedergeburt mit "=1" Oldie but Goldie –...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×